Jungs über Shoppingwahn

Jungs über Shoppingwahn

Jungs über Shoppingwahn
© Thinkstock
was-denken-jungs-quer

Jungs über Party-Girls

Du wolltest schon immer wissen, wie Jungs wirklich ticken? Hier verraten jeweils fünf Boys, was sie von vielen typisch weiblichen Gewohnheiten halten ...
Weiterlesen

Ob nun Klamotten, Schuhe oder Accessoires ? Mädchen sind eigentlich immer auf der Suche nach neuen coolen Teilen. Ganz egal, ob der Kleiderschrank fast schon überquillt. Und was sagen die Boys dazu?

Jan (17): Die meisten haben den Drang, einzukaufen, obwohl sie gar nichts bräuchten. Dann holen sie sich oft unnütze Dinge.

Zeno (15): Da die meisten Mädels oft ihre Outfits wechseln wollen, müssen sie sich auch immer mehr Klamotten kaufen als Jungs.

Fabi (14): Dass sie sehr viel einkaufen, finde ich okay. Aber es dauert immer so lang. Wenn man sie begleitet, muss man dauernd warten und das ist langweilig.

Luis (14): Taschen und Schuhe können Mädchen nie genug haben. Wenn sie es sich leisten können, passt das. Aber das Geld könnte man auch besser verwenden.

Maximilian (15): Ich denke, Mädchen geben mehr Geld aus, weil sie immer hinter den neuesten Trends her sind. Jungs ist das vielleicht nicht ganz so wichtig. Aber verstehen kann ich es schon, ich shoppe auch gern.

Mach hier den Test: Welcher Shopping-Typ bist du?

Lade weitere Inhalte ...