Wie verliebt er sich in mich? 12 Tipps!

Wie verliebt er sich in mich?

Jungs sind wirklich eine knifflige Sache. Du triffst deinen Traumtypen und malst dir womöglich schon bei der ersten Begegnung aus, wie wunderbar eure Beziehung werden wird. Problem: Du weißt noch gar nicht, was er für dich empfindet und kannst ihn auch sowieso ganz schlecht einschätzen. Wie kannst du also seine Gefühle für dich wecken? Wir haben die besten Tipps, wie du ihn für dich gewinnen kannst und wie du ganz allgemein anziehend auf Jungs wirkst!

© iStock

So lange dauert es, bis er sich in Dich verliebt

Laut einer Studie der Professorin Stephanie Ortigue, die im „Journal of Sexual Medicine“ veröffentlicht wurde, dauert es nur ein Fünftel einer Sekunde, bis sich ein Junge verliebt. Das liegt an den Chemikalien wie etwa Dopamin, Oxytocin oder auch Adrenalin, die unser Gehirn ausschüttet. Dadurch verspüren wir ein starkes Euphorie-Gefühl. Dieser Mix sorgt dafür, dass er an Dich denkt und Dich wiedersehen möchte.

Doch damit er Dich bewusst wahrnimmt, muss er natürlich auch erst auf Dich aufmerksam werden. Dabei helfen Dir unseren Tipps, denn mit diesen hinterlässt Du garantiert einen guten Eindruck und verstärkst seine Gefühle. Und keine Sorge, bei manchen Jungs dauert es einfach ein bisschen länger, bis sie ein Mädchen wirklich wahrnehmen. Du kannst aber natürlich auch mithilfe unserer Tipps selbst die Initiative ergreifen und ihn ansprechen. So erhältst Du bestimmt seine Aufmerksamkeit. 

Aussehen ist nicht alles

Wenn Du denkst, Du musst aussehen wie Gigi Hadid, damit sich Dein Traumtyp für Dich interessiert, dann liegst Du ganz, ganz falsch. Klar ist ein gepflegtes Äußeres nicht unwichtig und Du solltest nicht herumlaufen, als wärest Du gerade aus dem Bett aufgestanden. Längerfristig sind aber Faktoren wie Ausstrahlung, Charakter und Selbstbewusstsein viel wichtiger! Denn überleg mal: Würdest Du einen Freund wollen, der zwar aussieht wie ein Topmodel, aber dafür keinen grammatikalisch richtigen Satz herausbringt, sich vor lauter Komplexen nicht traut, Dich zu küssen oder einfach nicht über das Gleiche lachen kann wie Du?

Sei selbstbewusst!

Selbstbewusstsein fängt schon bei der Körperhaltung an. Steh gerade, Schultern zurück, Bauch rein, Brust raus. Und ganz wichtig: Nicht nach unten schauen! Unser Gehirn ist nämlich automatisch darauf programmiert, dass wir nach unten schauen, wenn es uns schlecht geht. Also zum Beispiel, wenn uns etwas peinlich ist, wir allein sein wollen oder traurig sind. Egal in welcher Situation: Wenn du den Impuls hast, nach unten zuschauen, zwing dich dazu, aufrecht in die Welt zu gucken! Du wirst sehen: Du fühlst dich gleich viel sicherer und stärker. Und Selbstbewusstsein wirkt einfach sexy!

Vertrau auf dein Bauchgefühl!

Verkneif dir keine Handlungen oder Bemerkungen, weil du denkst, die könnten bei anderen schlecht ankommen. Meistens ärgerst du dich dann hinterher nur über eine verpasste Gelegenheit, und bist unzufriedener als vorher. Und: In der Regel ist deine Intuition schon eine verlässliche Richtlinie, was gut für dich ist und was nicht. Also: Vertrau auf dein Bauchgefühl! Dabei geht es dir selbst besser, und wer sich traut, er selbst zu sein, kommt auch bei anderen und ganz besonders bei Jungs super an.

Sag deine Meinung!

Jeder mag nette, freundliche Menschen. Aber wenn du zu allem "Ja und Amen" und nie deine Meinung sagst, weil du Angst hast, dass du dich dadurch bei anderen unbeliebt machst, verlieren deine Mitmenschen langsam den Respekt vor dir. Wer alles mit sich machen lässt, wird schließlich nicht als starke Persönlichkeit wahrgenommen. Doch genau dieser Respekt ist auch eine wichtige Grundlage dafür, dass sich Jungs bzw. der Eine in dich verlieben. Wer will schon einen hübschen Roboter ohne eigene Meinung?

Akzeptiere dich!

Freu dich über dein Äußeres! Schaust du auch manchmal in den Spiegel und siehst nur deine Mängel? Der Hintern ein bisschen zu rund, der Bauch ein bisschen zu wohlgenährt, und dann erst diese strubbeligen Haare…STOP! Du bist gut so, wie du bist, und deine nicht so perfekten Seiten machen dich erst einzigartig. Wenn du das nächste Mal in den Spiegel schaust, lächle dich an und freu dich über deine schönen Seiten. Wie du dich selbst siehst, so sehen dich auch andere. Das heißt: Wenn du zufrieden mit dir selber bist, strahlst du das auch aus. Und genau das finden Jungs und ganz sicher auch der eine Bestimmte dann auch wieder total anziehend.

Sei unabhängig!

Tu das, was du willst, ohne dich darum zu scheren, welchen Effekt das für andere hat oder ob ER es gut findet. Natürlich sollst du dich nicht plötzlich total egoistisch und rücksichtslos verhalten. Aber in erster Linie sollte es in deinem Leben um DICH gehen, schließlich bist du unbestritten die Hauptperson darin. Und wenn du deinen eigenen Kopf hast und deine Vorhaben zielstrebig durchziehst, wirkt das auch attraktiv auf Jungs. Ganz abgesehen davon fühlst du dich garantiert viel besser, wenn du deine eigenen Interessen verwirklichst, als wenn du immer nur versuchst, anderen zu gefallen.

Hör ihm zu!

Lass ihn von sich selbst erzählen und interessiere dich auch dafür! Nichts ist schlimmer als eine neurotische Tussi, die nur über sich selber quatscht. Wenn du ihn magst, dürfte dich im Normalfall sowieso alles brennend interessieren, was mit ihm zusammenhängt. Deshalb: Lausche seinen Erzählungen, frag nach, und zeig ihm, dass du ihn und seine Interessen ernst nimmst und spannend findest! Wenn du ihm dann auch noch einen Hauch von Bewunderung für seine Aktionen signalisierst, fühlt er sich mit dir einfach wohl, und das ist schon die halbe Miete!

Lass dir Zeit!

Auch wenn du ihn bereits an der Angel hast: Lass dich nicht voreilig auf irgendwelche Intimitäten ein, wenn du dich noch nicht bereit fühlst. Und ist es nicht eh viel schöner, sich erst auf mehr einzulassen, wenn man sich besser kennt und Vertrauen aufgebaut hat?

Zeig, wie schlau du bist!

Intelligenz ist sexy! Zeig ihm, dass du mehr zu bieten hast als einen verführerischen Wimpernaufschlag oder tolle lange Beine. Jungs mögen Mädchen, die etwas auf dem Kasten haben und sich nicht nur für Schminke und Partys interessieren. Liest du gerne Abenteuerromane, spielst ein Instrument oder bist im Sportverein? Zeig, dass du deine ganz eigenen Interessen hast, das macht dich gleich nochmal so interessant!

Hab Spaß mit ihm!

Jungs mögen unkomplizierte Mädchen, mit denen man Pferde stehlen kann. Nimm dich selbst nicht zu ernst, mach auch mal eine selbstironische Bemerkung und unternimm öfter mal was mit ihm! Auf dem Sofa liegen und gemeinsam Netflix & Co. schauen ist natürlich superschön, aber zur Abwechslung mal ein bisschen Action schadet auch nicht. Die meisten Jungs freuen sich, wenn sie mit ihrer Freundin auch mal etwas Sportliches unternehmen können und sie auch mit seinen Freunden gut auskommt. Außerdem schweißen gemeinsame Erlebnisse noch mehr zusammen.

Flirte richtig!

Ganz wichtig: Augenkontakt halten, das vermittelt Selbstbewusstsein. Ein offener Blick und ein nettes Lächeln sind oft schon die halbe Miete, auf jeden Fall hinterlässt du so einen total positiven ersten Eindruck. Und den kann man ja bekanntlich schwer korrigieren. Außerdem achte darauf, welche Signale er aussendet. Ist er zu dir hingewandt, lächelt dich an und hört dir aufmerksam zu? Dann hat er mit Sicherheit Interesse. Dreht er sich weg, schaut dich nicht an, unterbricht dich ungeduldig? Ab zum Nächsten! Aber am allerwichtigsten: Flirten ist zunächst mal ein Spiel. Denk nicht schon beim ersten Kennenlernen darüber nach, wie eure Kinder später aussehen werden :-)

Bleib locker!

Bei all diesen Tipps vergiss aber bitte nicht: Es geht nicht darum, dass du dein ganzes Leben danach ausrichtest, bei Jungs oder auch einem ganz besonderen möglichst gut anzukommen. Das merkt die Männerwelt nämlich auch ziemlich schnell, und du möchtest ja schließlich nicht verzweifelt rüberkommen oder? Außerdem macht es unzufrieden, sich nur nach den Erwartungen anderer zu richten. Denk dran: In deinem eigenen Leben solltest immer du die Hauptrolle einnehmen, wichtig ist, dass du dich magst und mit dir im Reinen bist. Allerspätestens dann wird dein Kandidat nämlich auch merken, wie toll du bist! 
Du weißt nicht, wie du ihn ansprechen sollst? Wir haben alle Tipps
Was findest du bei Jungs süß? Sag es uns im großen Boy-Check!

"Ich liebe dich"-Texte
Du kannst deine Gefühle einfach nicht aussprechen, würdest deinem Schwarm aber so gerne endlich mal deine Liebe gestehen? Ab und zu sollte man auch seinem Schatz einfach mal sagen, wie sehr man ihn schätzt und liebt. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...