Billie Eilish veröffentlicht "No Time To Die"

Billie Eilish: So hört sich der Titelsong für den neuen „James Bond“-Film an

Billie Eilish kann sich vor Erfolg kaum retten. Nun kommt das nächste Karriere-Highlight. Der Titelsong des neuen „James Bond“-Films stammt aus ihrer Feder.

Billie Eilish
© Getty ImagesFür Billie Eilish könnte es in Sachen Karriere nicht besser laufen. 

Im Dezember ist Billie Eilish 18 Jahre alt geworden. Zuvor entwickelte sich die Sängerin mit ihrem Debütalbum „When we fall asleep, where do we go?“ Anfang 2019 zum gefragten Popstar. Für die Grammys, die am 26. Januar verliehen werden, ist das junge Talent sechs Mal nominiert. Ganz nebenbei ist sie ein großes Vorbild für viele junge Menschen. Nun kann sich Billie Eilish den nächsten großen Erfolg auf die Karte schreiben: Sie hat den Titelsong für den neuen „James Bond“-Film geschrieben und ist damit die jüngste Künstlerin, die je einen Bond-Titelsong komponiert hat. 

Billie Eilish: Titelsong zu „No Time To Die“

Verkündet wurde die Nachricht auf dem offiziellen Bond-Twitteraccount:

Billie hat den Song zusammen mit ihrem Bruder Finneas O’Connell geschrieben und ist die jüngste Künstlerin, die je ein James-Bond-Titellied geschrieben und aufgenommen hat.

Billie Eilish selbst freut sich natürlich riesig über diese Aufgabe. „Es fühlt sich völlig verrückt an, ein Teil dieser Sache zu sein“, wird die 18-Jährige auf dem Bond-Twitteraccount zitiert.

Billie Eilish: So hört sich "No Time To Die" an

In der Nach zum Freitag wurde der Song endlich auf allen Streaming-Portalen veröffentlicht. Bei dem Song handelt es sich um eine ruhige Ballade im klassischen James Bond-Sound. Gemeinsam mit dem deutschen Filmkomponist Hans Zimmer und dem früheren Gitarristen der Band The Smiths, Johnny Marr, hat Billie Eilish an dem Song gearbeitet. Laut "Daily Mail" wird Billie Eilish den Song bei den Brit Awards am 18. Februar zum ersten Mal live performen. Sie selbst ist bei der Preisverleihung in London als "Beste Internationale Solokünstlerin" nominiert. Bei dem Auftritt sollen Hans Zimmer und ein Orchester mit ihr auf der Bühne stehen. 

Wann kommt der neue „James Bond“-Film in die Kinos?

Ab dem 2. April 2020 wird „Keine Zeit zu sterben“ in den Kinos zu sehen sein. Damit feiert die Bond-Reihe ein kleines Jubiläum – denn es handelt sich um den 25. „James Bond“-Film. Zudem ist es der fünfte und letzte Bond-Film, dessen Hauptrolle von Schauspieler Daniel Craig übernommen wird. 

Wegen Corona: Dieser Film wird doch nicht im Kino erscheinen, sondern bei Netflix!
In Zeiten der Corona-Pandemie kommt ein frisch abgedrehter Blockbuster nicht wie geplant ins Kino, sondern direkt zu Netflix! Welcher das ist? Dieser! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...