23. Februar 2021
„GNTM“-Kandidatin Mira: Ihre Nippelpiercing steigern ihr Selbstbewusstsein!

„GNTM“-Kandidatin Mira: Ihre Nippelpiercing steigern ihr Selbstbewusstsein!

Seit einigen Wochen läuft „Germany’s Next Topmodel“ bereits im Fernsehen. Dabei hebt sich vor allem Mira Folster mit ihrem Look ab. 

Heidi Klum auf der Bühne bei GNTM
© Imago
Seit 2006 sucht Heidi Klum bei GNTM das nächste große Topmodel.

Ein frecher Pixie-Cut, coole Tattoos und Piercings: Die 19-jährige Mira Folster aus Schleswig-Holstein mausert sich gerade zum echten Topmodel und sticht schon jetzt mit ihrem einzigartigen Look bei „GNTM“ hervor. Auf ihrem offiziellen Instagram-Account, der seit Beginn der neuen Staffel bereits von fast 10.000 Leuten abonniert wurde, plauderte Mira jetzt aus dem Nähkästchen und verriet, dass unter anderem ihre Nippelpiercings "die beste Entscheidung" ihres Lebens seien.

Mira Folster: Ihre Nippelpiercings steigern ihr Selbstbewusstsein

Mira selbst ist sich sicher: Ihre Nippelpiercings sind echte "Selbstbewusstseins-Booster". Zwar hätte sie hier und da ein paar Probleme mit ihren Piercings – bereuen tut sie ihre Entscheidung allerdings nicht. "Ich bin immer noch sehr froh, dass ich es gemacht habe", so das Nachwuchsmodel. 

Mira, die in ihrem Instagram Videos auch über andere Piercings und deren Heilungsprozess spricht, äußert sich aber nicht nur positiv über ihre Nippelpiercings. Beim Stechen, das "sehr schmerzhaft" für sie gewesen sei, ist die 19-Jährige kurz in Ohnmacht gefallen, da ihr Kreislauf sehr schnell zusammenbricht. Ansonsten sei das Stechen aber keine große Sache gewesen, so Mira. 

Quellen: instagram @mira.gntm2021.official

    GNTM Romina rote Haare
    Wow! Ex-GNTM-Kandidatin Romina Palm hat sich an eine neue Frisur getraut und präsentiert diese nun ihrer Instagram-Community. Das Ergebnis des Friseurbesuches kann sich sehen lassen! Weiterlesen
    Lade weitere Inhalte ...