• Happy Deathday: Warum du dir diesen Horrorfilm reinziehen solltest

    Schau dir außerdem die erste, exklusive Filmszene an

weiterlesen

Happy Deathday: Trailer und Clips zum Horror-Thriller

Eigentlich haben wir Horrorfilme nicht so oft auf unserer Seite. Doch der Horror-Thriller „Happy Deathday“ ist nicht nur gruselig und spannend sondern auch super witzig! Der Film, der am 16. November in die deutschen Kinos kommt, hat außerdem eine FSK 12 bekommen. Wir verraten euch, um was es geht und zeigen euch außerdem einen ersten Ausschnitt aus dem Film, den es nur bei uns zu sehen gibt!

Happy Deathday

Die junge Studentin Tree (Jessica Rothe) hat ein Problem: Sie erlebt ihren Geburtstag in einer immer wiederkehrenden Endlos-Schleife. Was sich eigentlich gut anhören kann, ist für sie der reinste Albtraum. Denn am Ende des Tages taucht immer ein maskierter Unbekannter auf, der sie wieder und wieder umbringt. Daraufhin wacht Tree jeden Morgen auf, als wäre überhaupt nichts passiert und muss ihren Geburtstag haargenau wiederholen – und somit natürlich auch ihren Todestag („Deathday“). Natürlich versucht sie, den Fängen des mysteriösen Fremden zu entkommen und den Täter zu entlarven – doch wird ihr das gelingen?

Happy Deathday: exklusive Filmszene

Wie in „Täglich grüßt das Murmeltier“ muss Tree den Tag immer und immer wieder durchstehen. Seid ihr neugierig auf den Film geworden? Dann schaut euch den Trailer und vor allem die exklusive Filmszene an – denn diese Szene zeigt nicht nur den Witz des Films sondern auch, dass Überraschungspartys manchmal ins Auge gehen können. ;-)

Trailer zu "Happy Deathday":

Filmszene aus "Happy Deathday":

Noch mehr coole Filme mit Trailer findest du bei unseren Kinostarts

mehr zum Thema