Ist Rihanna schwanger?! Auf Instagram lässt sie die Baby-Bombe platzen!

Ist Rihanna schwanger?! Auf Instagram lässt sie die Baby-Bombe platzen!

Rihanna soll ihr erstes Kind erwarten – und heizte die Gerüchte auf Instagram selbst an.

© ddp images

Ist Rihanna wirklich schwanger? Ein Instagram-Post der Sängerin sorgte vor einigen Monaten für Spekulationen.

Erwartet Rihanna ihr erstes Kind?

Laut MTO-News soll die 31-Jährige auf Instagram im vergangenen November in einem schwarzen Bild den errechneten Geburtstermin – den 5. Juni 2019 – gepostet haben. Als Bildbeschreibung fügte sie ein Baby-Emoji ein. Kurze Zeit später war das Foto jedoch wieder verschwunden. Zudem will ein Bekannter der Sängerin wissen, dass sie bereits seit Monaten versucht, schwanger zu werden. Der errechnete Geburtstermin ist natürlich schon lange vorbei – wie sieht es also aus in Sachen Nachwuchs? Plant Rihanna weiterhin, Mama zu werden?

Wer ist der Vater des Babys?

Wenn an den Gerüchten wirklich etwas dran ist, stellt sich die Frage, wer der Vater des Kindes ist. Vermutungen zufolge könnte es der arabische Millionär Hassan Jameel sein, mit dem die „Umbrella“-Interpretin seit 2017 eine On-Off-Beziehung führt. Im Juni berichteten allerdings zahlreiche US-Medien von einer endgültigen Trennung der Beiden – vielleicht kommt also jemand ganz anderes als Vater in Frage? 

Nicht immer Glück mit den Männern

Dass Rihanna nun den Mann ihrer Träume und gleichzeitig Vater ihrer Kinder gefunden hat, würden wir ihr wünschen! Denn Glück hatte sie in Sachen Männern nicht immer. Von 2007 bis 2009 war die barbadische Sängerin mit Chris Brown zusammen. Jedoch endete die Beziehung nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung Anfang 2009. Daraufhin wurde der Sänger wegen Körperverletzung und Bedrohung angeklagt.

Rihanna: Sie hat ein Herz für Kinder

Rihanna hat ein Herz für Kinder. Das lässt sie immer wieder durchblicken. Bereits 2016 schloss sie sich der Believe Foundation an, einer Spendenorganisation, die sich für krebskranke Kinder einsetzt.

Rihanna: Erkennen wir hier eine Babybauch-Wölbung?

Auch knapp ein Jahr nach ihrem mystischen Instagram-Post, schweben die Schwangerschaftsgerüchte weiterhin in der Luft. Was nun nochmal Öl ins Feuer gießt, ist Rihannas Auftritt beim "Diamond Ball" in New York. Bei der Wohltätigkeitsveranstaltung trug die 31-Jährige in schwarzes, hautenges Samtkleid im Meerjungfrauenschnitt. Erkennen wir da etwa eine leichte Wölbung im Bauchbereich? Zudem fällt auf, dass Rihanna auf einigen Fotos ihre Hand schützend auf ihren Bauch legt – das könnte ebenfalls für eine Schwangerschaft sprechen. Wir behalten die Angelegenheit auf jeden Fall im Auge!

© Getty Images
rihanna-bodyshaming-quer
Rihanna hat ein wenig zugenommen und ihre Gewichtsveränderung hat im Netz große Wellen geschlagen -  Rihanna sei fett geworden, meinen Viele! Jetzt hat die Sängerin genug: Nach den fiesen Internet-Kommentaren und dem Hashtag "thickanna" schlägt die... Weiterlesen

Dieser Artikel könnte dich auch interessieren!

Rihanna: Alles über die Ausnahme-Sängerin

Lade weitere Inhalte ...