• Lena Meyer-Landrut spricht über ihren Ex-Freund Max

    So sehr litt die Sängerin durch die Trennung

weiterlesen

Lena Meyer-Landrut und ihr Ex-Freund Max

Aus und vorbei bei Lena und ihrem Max! Unter Tränen erzählte die „Satellite“ Sängerin, wie es ihr nach der Trennung erging und weswegen überhaupt Schluss ist. 

lena meyer-landrut

Lena Meyer-Landrut und Ex-Freund Max 

Anfang des Jahres wurde die Trennung von Lena Meyer-Landrut und Freund Max bekannt gegeben. Unter Tränen erzählte Lena im Interview, wie schrecklich es ihr nach der Trennung erging. Sie und der Basketballer Max von Helldorff waren insgesamt acht Jahre zusammen – ganz schön lange… 

Auf Instagram veröffentlichte die Sängerin ein emotionales Video, in dem sie offen darüber spricht. Hauptthema im Video ist zwar eher das neue Album und dessen Entstehung, doch irgendwann beginnt Lena Meyer-Landrut über die schwere Zeit zu erzählen. 

In dem herzzerreissenden Video spricht Lena darüber, dass sie besonders die schweren Zeiten geliebt hat während der Arbeit an ihrem neuen Album. 

„Vielleicht trifft man ja noch einmal jemanden,“ sagt sie während sie sich die Tränen aus den Augen wischt, „bei dem man das nochmal glaubt. Weil ich wirklich dachte, dass das für immer ist.“

Oh man.. Lena scheint es wirklich nicht so leicht wegstecken zu können. Kein Wunder, denn als sich das einstige Liebespaar kennenlernte, war Lena gerade mal 20 Jahre alt und startete gerade mit ihrer Karriere als Sängerin durch. Ihr Ex-Freund Max stand seit der ersten Minute an Lenas Seite und unterstützte sie, wo er nur konnte. 

Lena Meyer-Landrut gewann damals im Mai 2010 den zweiten sieg für Deutschland beim "Eurovision Song Contest" und ging mit ihrem Erfolg in die Geschichte ein. Ihr Song „Satellite“ sorgt auch heute noch für einen Ohrwurm.

mehr zum Thema