Lili Reinhart: Der "Riverdale"-Star outet sich als bisexuell

"Riverdale"-Star Lili Reinhart outet sich als bisexuell

Lili Reinhart sorgt seit Monaten für Verwirrung mit ihrer On-Off-Beziehung zu Cole Sprouse. Nun macht die Schauspielerin auf Instagram ein intimes Geständnis. 

Lily Reinhart Roter Teppich
© Getty
Lily Reinhart spielt die brave Betty Cooper in Riverdale

Lili Reinhart und Cole Sprouse waren seit einigen Jahren das "Riverdale"-Traumpaar schlechthin. Doch immer wieder kursieren nun Gerüchte um eine mögliche Trennung der beiden. Nun sorgt Lili Reinhart mit einem weiteren Geständnis für Aufsehen. Auf Instagram outete sie sich als bisexuell. 

Lili Reinhart outet sich als bisexuell

Am Mittwoch machte die Schauspielerin auf einen Protestmarsch im in West Hollywood, Kalifornien, in ihren Instagram Storys aufmerksam. Die 23-Jährige nahm selbst an dem Marsch teil und postete zudem einen Flyer mit der Aufschrift "LGBTQ+ für #BlackLivesMatter". Darunter schrieb Lili Reinhart:

Obwohl ich es noch nie öffentlich gemacht habe, ich bin eine stolze, bisexuelle Frau.

Dass Lili Reinhart bisexuell ist, bedeutet, dass sie sich sowohl zu Männern, als auch zu Frauen sexuell hingezogen fühlt. 

Sind Cole Sprouse und Lili Reinhart noch ein Paar?

Zu ihrem Beziehungsstatus haben sich die beiden bisher immer noch nicht geäußert – aber das ist und bleibt schließlich auch privat. Fest steht: In der Öffentlichkeit hat man die beiden lange nicht gemeinsam gesehen. Fans gehen demnach davon aus, dass Lili und Cole getrennt sind. Falls die beiden wirklich kein Liebespaar mehr sind, hoffen wir für beide nur das Beste und finden es toll, wie selbstbewusst, offen und ehrlich Lili Reinhart mit ihrer sexuellen Orientierung umgeht.

Cole Sprouse und Lili Reinhart
Bereits im vergangenen Sommer machten Gerüchte um eine mögliche Trennung der „Riverdale“-Stars Cole Sprouse und Lili Reinhart die Runde. Haben sie sich nun ein für allemal getrennt? Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...