• Lisa und Lena: Sind sie bald in diesem TV-Format zu sehen?

    Damit könnten sie in die Fußstapfen von Roman und Heiko Lochmann treten.

weiterlesen

Lisa und Lena: Sind sie demnächst Teil von "Let’s Dance"?

Lisa und Lena sind mittlerweile die wahrscheinlich berühmtesten Zwillinge, die Deutschland zu bieten hat – und damit das weibliche Pendant zu Roman und Heiko Lochmann. Treten die beiden in Sachen TV-Karriere jetzt in die Fußstapfen der Brüder und sind schon bald Teil der beliebten RTL-Show „Let’s Dance“?

lisa-und-lena-bei-lets-dance-quer

Die Zwillinge Lisa und Lena könnten momentan nicht erfolgreicher sein: 14,5 Millionen Abonnenten auf Instagram, ein eigenes Modelabel oder Moderationsjobs bei großen TV-Produktionen wie „The Dome“ – das alles beschreibt wahrscheinlich am besten, wie viel die 16-Jährigen Blondinen momentan um die Ohren haben. Steht jetzt etwa schon das neueste Projekt in den Startlöchern?

Lisa und Lena: Bald bei „Let’s Dance“?

Dass sich Lisa und Lena bewegen können, haben sie bereits in ihren zahlreichen Tik-Tok-Videos bewiesen. Aber könnten sich die beiden Webstars auch vorstellen, über das „Let’s Dance“-Parkett zu schweben, und Tänze wie Rumba, Salsa oder den Langsamen Walzer zu erlernen? „Vielleicht in der Zukunft mal. Jetzt erst mal nicht, aber wer weiß, was in der Zukunft noch alles auf uns zukommt?“, verrieten sie in einem Interview mit dem Newsportal „Promiflash“.

Lisa und Lena: Treten sie in die Fußstapfen der Lochis?

Momentan ist zwar noch die aktuelle Staffel von „Let’s Dance“ im TV zu sehen, aber wer weiß – vielleicht treten Lisa und Lena ja schon im nächsten Jahr in die Fußstapfen von Roman und Heiko Lochmann? Die waren im letzten Jahr schließlich Teil der beliebten Tanzshow und machten dort eine gar nicht mal so schlechte Figur. Heiko schaffte es zwar leider nur bis in die dritte Runde, dafür kämpfte sich Roman bis in die siebte Show. Falls Lisa und Lena jemals bei "Let's Dance" mitmachen sollten, sind wir gespannt, ob sie Heikos und Romans Leistungen toppen können. 

mehr zum Thema