Bob-Frisuren: Die schönsten Haarschnitte und Styles

Bob-Frisuren: Die schönsten Haarschnitte und Styles

Die Bob-Frisur hat sich in den letzten Monaten zu DER Trendfrisur schlechthin entwickelt. Wir zeigen euch die schönsten Bobfrisuren und angesagtesten Styles für den Bob-Haarschnitt.

Diese unterschiedlichen Bob Frisuren gibt es

Lob, Fob oder Tob – es gibt so einige Variationen der beliebten Bob-Frisur. Hier seht ihr alle Bob Frisuren auf einen Blick!

  • Lob: Abkürzung für Long Bob
  • Pob: Abkürzung für Posh Bob – damit ist Victoria Beckhams berühmter Haarschnitt gemeint
  • Tob: Bezeichnet einen fransigen Bob mit leichter Tolle
  • Wob: Hier hinter verbirgt sich eine leicht gewellte Bob Frisur
  • Blunt Bob: Beim Blunt Bob werden die Haare ohne Ausdünnung und ohne Stufen geschnitten
  • Garcon-Cut: Hier endet der Bob auf Kinnlänge und wird mit einem geraden Pony kombiniert
  • Clavi Cut: Beim Clavi Cut enden die Haare auf Höhe des Schlüsselbeins

Vorteile einer Bob Frisur

  1. Es gibt vielseitige Styling-Möglichkeiten
  2. Die Haare sehen dicker und voluminöser aus
  3. Im Sommer schwitzt man nicht so schnell unter der Mähne
  4. Man kann die Haare immer noch zum Dutt oder Pferdeschwanz binden

Welche Bob-Frisur passt zu welcher Gesichtsform?

1. Bob-Frisur für runde Gesichter

Wenn ihr eher rundliche Gesichtszüge habt, solltet ihr zu einem Bob-Haarschnitt greifen, der euer Gesicht optisch streckt und schmaler wirken lässt. Dafür eignet sich zum Beispiel der Lob, also Long Bob, sehr gut. Er reicht nur knapp über die Schultern und erzielt damit eben diesen Effekt.

2. Bob-Frisur für eckige Gesichter

Eine eckige Gesichtsform habt ihr, wenn eure Kinnlinie eher kantig und breit ausfällt. Damit die Gesichtszüge hier etwas weicher wirken, kann ein schulterlanger Lob helfen, mit großen Locken oder Beachwaves und Seitenscheitel herhalten. Das umspielt eure eckige Gesichtsform perfekt.

3. Bob-Frisur für ovale Gesichter

Wenn ihr eine ovale Gesichtsform habt, könnt ihr so gut wie alle Bob-Frisuren tragen! Falls euer Gesicht sehr schmal und länglich ist, eignet sich für euch jedoch ein Bob auf Kinnlänge am besten. Der gibt dem Gesicht Fülle. Ein Bob mit Pony hingegen verleiht euch einen süßen French-Look und kann ggf. eine hohe Stirn kaschieren.

4. Bob Frisur für herzförmige Gesichter

Herzförmige Gesichter zeichnen sich dadurch aus, dass sie von der Stirn zum Kinn hin schmaler werden. Hier empfiehlt sich ein durch gestufter Bob, der über das Kinn hinaus geht. 

 

bob-frisuren-trend-quer

Hailey Baldwin mit Long-Bob

Der Bob ist ein Klassiker unter den Frisuren und momentan besonders im Trend! Vom klassischen Pagenkopf über den Bob mit A-Linie bis zum eleganten Long-Bob ? ist vieles möglich! Hier findest Du Inspiration!
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...