Das kannst du dagegen unternehmen: Haare pflegen

Das kannst du dagegen unternehmen: Haare pflegen

© iStock
das-macht-schule-mit-haut-und-haaren-quer

Zu wenig Schlaf

Schule schadet der Gesundheit! Diese Tatsache versucht man vom ersten Schuljahr an seinen Eltern weiß zu machen ? ohne Erfolg. Okay, um ehrlich zu sein, leidet die Gesundheit auch nicht wirklich darunter, doch unser Äußeres wird durc ...
Weiterlesen

Um die Haare nicht komplett zu zerstören, sollte man darauf achten, sie höchstens alle zwei Tage zu waschen. Fettige Strähnen können ganz einfach mit ein bisschen Trockenshampoo überdeckt werden. Vor allem in der kalten Jahreszeit brauchen deine Haare sehr viel Pflege. Aus diesem Grund ist eine natürliche Haarkur niemals verkehrt. Das eignet sich am besten am Wochenende, wenn man eh nur zuhause bleibt. Einfach am Abend vor dem Haare waschen Oliven- oder Kokosnussöl gut in den Haarlängen und ?spitzen verteilen, über Nacht einwirken lassen und am nächsten Morgen  gut auswaschen. Kleiner Tipp: Legt ein Handtuch auf das Kopfkissen, damit das Öl nicht ins Kissen dringt. 

Schöne Haare mit Trockenshampoo

Morgens keine Zeit für ein langwieriges Make-up? Dann solltest du dir unsere Tipps für ein schnelles Wake-up Make-up anschauen!

Lade weitere Inhalte ...