Haarkur über Nacht einwirken lassen

Haarkur über Nacht einwirken lassen

© Foto: iStock
diy-haarkuren-rezepte-quer

Avocado-Zitronen-Kur

Shampoo, Haarkur und Stylingprodukte gehen ins Geld und du weißt nicht, was an Chemie drin steckt. Wir zeigen dir, wie du alles, was du zur täglichen Haarpflege brauchst, selber machen kannst ? supergünstig und ganz natürlich! ...
Weiterlesen

Extra-Tipp für noch glänzendere, gesündere und geschmeidigere Haare: Ihre tief pflegende Wirkung entfaltet eine selbstgemachte Haarmaske, wenn sie über Nacht einwirken kann.

Achtung: Für fettiges Haar ist diese Methode eher weniger geeignet. Für normales bis dickes Haar kannst du dir eine Haarmaske deiner Wahl (aber bitte selbstgemacht - Chemie sollte nicht so lange in den Haaren oder auf der Kopfhaut bleiben!) ins trockene Haar geben. Je nach Wunsch auch auf die Kopfhaut oder nur in die Längen. Danach gut einmassieren und mit einem Handtuch oder Frischhaltefolie umwickeln, damit es keine Sauerei auf dem Kopfkissen gibt. Und dann: Gute Nacht! Am nächsten Tag ausspülen, mit Shampoo waschen und sich über das tolle Ergebnis freuen. :-)

Masken, die hierfür super geeignet sind z. B. die Bananen-Kur oder die Avocado-Ei-Maske. Öl oder Ölmischungen wirken bei besonders trockenen Haaren Wunder! Ein Geheimrezept für eine Traummähne ist auch eine Mischung aus Kokosmilch und Arganöl.

Lade weitere Inhalte ...