Mood Haarfarbe: Farbwechsel bei Wärme & Kälte

Mood Haarfarbe: Farbwechsel bei Wärme & Kälte

© Instagram @pravana

Ein Beitrag geteilt von #PRAVANA (@pravana) am

Blauburn-Aufmacher-quer

Blauburn ? die Trendhaarfarbe für 2018

Du willst deine natürliche Haarfarbe auffrischen, tönen oder färben? Hier sind die neuen Trends für blonde, braune und rote Haare!
Weiterlesen

Endlich, unsere Gebete wurden erhört! Wenn man ein Fan von bunten Haaren ist - so wie wir! - kann man jetzt vor Freude Saltos schlagen, denn es wurde jetzt eine Haarfarbe entwickelt, die sich je nach Wärme- und Kältezufuhr verändert. Mit dieser Coloration bleibt es einem morgens, je nach Stimmungslage, komplett selbst überlassen, in welcher Farbe das Haar am heutigen Tag strahlen wird. Doch wie ist so etwas möglich? "Sobald Hitze oder Kälte an die Farbpigmente kommt, verändert sich die Farbe - das ist einfach eine chemische Reaktion.", erklärt Lauren Bowker, die diese Haarfarbe erschuf. Es handelt sich dabei um eine Art Tönung, die nach mehreren Haarwäschen seine Intensivität verliert. Bisher kannte man diesen Vorgang nur bei den klassischen Stimmungsringen, oder auch den Sneakers, die durch eine besondere Beschichtung ebenfalls ihre Farbe wechseln konnte. Doch anscheinend funktioniert es auch ganz einfach bei unseren Haaren. Da bleibt nur eine Frage offen: Warum ist vorher noch niemand auf diese grandiose Idee gekommen? 

Lade weitere Inhalte ...