Honig-Peeling für weiche Haut

Honig-Peeling für weiche Haut

© Foto: Thinkstock
peeling-selber-machen-quer

Warum Peeling?

Wenn du deiner Haut etwas Gutes tun möchtest, gönn ihr regelmäßig ein Peeling - auch Exfoliator oder Scrub genannt. Mit der Creme, die kleine Schleifpartikel enthält, werden raue Stellen im Gesicht oder am Körper geglättet und Hautsch ...
Weiterlesen

Honig hat eine Bakterien-tötende Wirkung und wirkt deshalb entzündungshemmend. Für eine richtige Wellness-Behandlung erwärmst du Honig in einem Topf auf Körpertemperatur und gibst so viel grobkörniges Meersalz dazu, dass ein dickflüssiger Brei entsteht, der sich auf der trockenen Haut gut verreiben lässt.

Wenn du damit anschließend in die warme Badewanne steigst, wird aus dem Peeling gleich noch ein wohltuendes Gesundheits-Bad!

Lade weitere Inhalte ...