• „Wir sind jetzt“: Darum musst du die neue Serie unbedingt sehen

    Lisa-Marie Koroll übernimmt die Hauptrolle.

weiterlesen

„Wir sind jetzt“: Darum musst du die neue Serie unbedingt sehen

Wir haben eine neue Lieblingsserie – und sie ist nicht auf Netflix zu sehen. Auch nicht auf Amazon Prime. „Wir sind jetzt“ lautet der Titel der deutschen Serie, die uns schon jetzt in ihren Bann gezogen hat. 

wir-sind-jetzt-quer

Nachdem wir die schwedische Netflix-Serie „Quicksand“ quasi an einem Wochenende durch gesuchtet haben, wird es Zeit für Neues. Und wir sind fündig geworden. „Wir sind jetzt“ hat das Potenzial, eine unserer Lieblingsserien zu werden.

„Wir sind jetzt“: Worum geht’s?

In der Serie müssen sich Hauptfigur Laura (Lisa-Marie Koroll) und ihre Clique mit der ersten Liebe und anderen Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens auseinandersetzen. Doch das ist noch nicht alles. Der plötzliche Tod eines Freundes bringt die gesamte Welt der Schüler ins Wanken.

„Wir sind jetzt“: Wo kann man die Serie anschauen?

Wie bereits erwähnt läuft „Wir sind jetzt“ weder auf Netflix, noch auf Amazon Prime. Seit dem 27. April kannst du die Serie bei TV Now streamen. Jeden Samstag soll eine neue Folge erscheinen. Einziger Haken: Ohne Abo sind leider nur wenige Minuten der ersten Folge zu sehen. Danach benötigst du ein TV Now Premium Abo. Aber es gibt auch einen Lichtblick: Geplant ist, dass „Wir sind jetzt“ auch bald auf RTL II gezeigt wird. Ja richtig gelesen: RTL II. Aber eins können wir dir jetzt schon verraten: „Berlin-Tag und Nacht“ und Co. wird die neue Serie mit Lisa-Marie Koroll auf jeden Fall die Show stehlen! 

Hier schonmal ein kleiner Vorgeschmack: 

Dieser Artikel könnte dir auch gefallen!

Das darfst du im Mai auf keinen Fall auf Netflix verpassen

mehr zum Thema