Blind-Date: Peinliche Dinge, die passieren können

4 peinliche Dinge, die bei einem Blind-Date passieren können

Blind Dates sind ja irgendwie dafür gemacht, dass nicht alles so ganz rund läuft. Welches die vier häufigsten peinlichen Situationen bei einem ersten Date sind, lest ihr hier. 

© Unsplash Bevor wir die Liebe unseres Lebens finden, müssen wir die eine oder andere Hürde nehmen ... 

Wir geben zu: Es gibt durchaus angenehmere Dinge, als erste Dates. Aber da müssen wir auf der Suche nach der großen Liebe nunmal durch. Dass das eine oder andere Blind Date aber auch mal so peinlich verlaufen kann, dass es schon wieder witzig ist, zeigen wir euch hier. Hier seht ihr vier unangenehme Dinge, die bei einem Blind-Date passieren können. 

4 peinliche Dinge, die bei einem Blind-Date passieren können

1. Vor Aufregung zu viel trinken

Damit meinen wir selbstverständlich nicht Wasser! Um die Aufregung zu mindern, genehmigen sich viele beim ersten Date gerne mal ein Bier oder ein Gläschen Hugo. Wenn das Ganze jedoch ausartet und einer von euch etwas beschwipst ist, könnte das für euch beide unangenehm werden. 

2. Den Namen vergessen

Du oder dein Schwarm datet so viele verschiedene Menschen, dass ihr mit den Namen durcheinander kommt? Autsch. Es gibt wirklich nichts peinlicheres, als sein Date beim falschen Namen zu nennen.

3. Das Date nicht erkennen

Blind Date heißt Blind Date, weil man eben nicht weiß, wie die Person genau aussieht, mit der man sich trifft. Kennt ihr euren Schwarm also nur von Fotos, die zudem auch noch bearbeitet sind? Dann könntet ihr Gefahr laufen, euer Date am vereinbarten Ort nicht zu erkennen …

4. Vorher etwas Falsches essen

Kann immer mal passieren, aber ist bei einem Date besonders unangenehm. Ihr wart vorher gemütlich mit eurer besten Freundin etwas essen und wollt euch nun mit eurem Schwarm treffen. Plötzlich bemerkt ihr, dass euch nicht ganz wohl ist im Magen? Um Schlimmeres zu vermeiden, solltet ihr hier lieber das Date verschieben … 

Nehmt es euch nicht zu sehr zu Herzen 

Wie schon eingangs beschrieben, laufen erste Dates nicht immer perfekt. Aber das müssen sie auch gar nicht! Schließlich könnt ihr euch so auf lustige Art und Weise immer wieder an euer erstes Date zurück erinnern. Wichtig ist, dass ihr euch so zeigt, wie ihr seid – mit all euren Ecken und Kanten! Schließlich wollen wir uns für keinen Jungen dieser Welt verstellen!

Was du beim ersten Date fragen willst quer

Findest du mich hübsch?

Klar, du kannst es nicht erwarten, deinen Traumboy endlich besser kennenzulernen und hast 1000 Fragen an ihn. Aber Vorsicht: Diese No-Go-Fragen sind beim 1. Date absolut tabu!Du brauchst noch ein paar Tipps fürs Treffen? Dann ...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...