Die richtige Pflege für den Busen

Die richtige Pflege für den Busen

© Getty Images
brust-quer-teaser
Wie haben alle Facts, die du über die Entwicklung der weiblichen Brüste wissen solltest. Weiterlesen

Für einen straffen Busen sorgen regelmäßige Wechselduschen (kalt, warm, kalt) die die Durchblutung anregen. Die Bodylotion sollte immer mit kreisenden Bewegungen einmassiert werden. Wahlweise kannst du auch eine 10-Minuten-Packung (z.B. mit Nivea-Creme) machen. Verwende einmal pro Woche ein Meersalzpeeling für deine Brust und dein Dekolleté. Das strafft nicht nur den Busen, sondern zaubert dir auch eine geschmeidige Haut.

Dieser Artikel könnte dich auch interessieren: Intimpflege - die richtige Intimpflege 

Lade weitere Inhalte ...