• Tampons einführen: So geht's richtig!

    Wir zeigen dir eine Video-Anleitung, mit der es ganz easy klappt.

weiterlesen

Tampons einführen: So geht's richtig!

Wie führe ich den Tampon eigentlich richtig ein? Wir zeigen dir eine super Video-Anleitung, mit der es garantiert ganz easy klappt. Am besten funktioniert es übrigens, wenn du ganz entspannt bist.

Tampon einführen

Schritt 1

Hände waschen! (Das allerwichtigste!)

Schritt 2

Nimm einen Tampon (z. B. o.b. ProComfort mini) aus der Verpackung, löse die Plastikfolie ab und zieh einmal kräftig am Rückholbändchen.

Schritt 3

Such dir eine entspannte, bequeme Position – so geht es am einfachsten.

Schritt 4

Drücke deinen Zeigefinger unten in das Tamponende. Platzier den Tampon an der Öffnung deiner Scheide.

Schritt 5

Führe den Tampon sanft und so tief wie möglich ein – erst aufwärts, dann schräg nach hinten. Wenn du einen Widerstand fühlst, ändere leicht die Richtung. Keine Sorge: Das Bändchen ist lang genug! Wenn du den Tampon nicht mehr spürst, sitzt er genau richtig.

Wie entfernt man einen Tampon?

Deinen Tampon kannst du bis zu acht Stunden tragen. Dann solltest du ihn allerdings spätestens herausnehmen – wenn er sich nicht schon vorher vollgesaugt hat. Um den Tampon zu entfernen kannst du dich ganz normal auf die Toilette setzen. Spreize deine Beine ein wenig, um gut an das Bändchen zu kommen. Anschließend ziehst du daran und der Tampon sollte ganz einfach hinaus gleiten. Hast du deinen Tampon entfernt? Dann wickelst du ihn am besten in Toilettenpapier und wirfst ihn in den Mülleimer.

Mehr Infos über deine Periode in unserem Special! 

Du weißt schon alles über deine Tage? Dann mach unseren Test: Wie gut kennst du dich mit den Tagen aus?

mehr zum Thema