Cole Sprouse: Verlässt der Schauspieler "Riverdale" für immer?

Cole Sprouse: Verlässt der Schauspieler "Riverdale" für immer?

Seit dem Finale der aktuellsten Staffel "Riverdale" stehen viele Fans vor einem Rätsel. Ist Jughead, gespielt von Cole Sprouse, nun endgültig tot und der Serienausstieg des Stars besiegelt?

© Getty Images Cole Sprouse ist nicht nur als Schauspieler aktiv, sondern fotografiert auch für sein Leben gerne. 

- Achtung, der Text könnte Spoiler enthalten -

Cole Sprouse ist mit seiner Serienfigur "Jughead" mit Abstand der Liebling der Netflix-Serie "Riverdale". Doch bereits in mehreren Folgen der dritten Staffel konnte man durch kleine Vorausblicke erahnen, dass dem Mützenträger etwas schreckliches zustoßen wird. Letzteres scheint nun fast schon besiegelt zu sein. Wird Cole Sprouse also wirklich den Serientod sterben und für immer aus der Serie aussteigen?

Wird Jughead in der Staffel 4 von "Riverdale" sterben?

In den meisten Fällen verlassen Schauspieler eine Serie, weil sie sich Zeit für andere Projekte nehmen wollen. Bei Cole, so ergeben unsere Recherchen, gibt es jedoch keinerlei Hinweise darauf, dass er in der Zukunft an anderen großen Schauspielprojekten arbeiten wird. Ein Ausstieg beu "Riverdale" durch Zeitmangel wäre damit zumindest vorerst widerlegt. 

Trotzdem scheinen sich die Fans einig: In der letzten Folge lag Jughead auf der Bahre im Leichenschauhaus! 

Diese Fakten sprechen gegen den Tod von Jughead

Wir vermuten, dass Jugheads Tod nur inszeniert ist – was bei Riverdale durchaus oft vorkommt. Vielleicht will Jugheads Freundin Betty und ihre Clique Jugheads Tod nur vortäuschen, um den Serienliebling vor größerem Leid zu bewahren? Das alles werden wir in den nächsten Folgen im nächsten Jahr zu sehen bekommen! 

riverdale-staffel-vier-alle-infos-quer
Im kommenden Herbst geht es weiter mit „Riverdale“. Hier findet ihr alle Infos zu den neuen Folgen von Staffel 4. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...