• Diese deutsche Schauspielerin startet jetzt in Hollywood durch!

    Wartet jetzt die ganz große Karriere auf sie?

weiterlesen

Emilia Schüle: Startet sie jetzt in Hollywood durch?

Emilia Schüle wurde durch ihre Rolle als „Mila“ im Film „Freche Mädchen“ in Deutschland bekannt. Mittlerweile hat Emilia Schüle fast 50 Filme gedreht. Nun geht es ab nach Hollywood. Wartet dort die ganz große Karriere auf Emilia?

emilia-schüle-hollywood-quer

Mit ihrem neuen Film „Traumfabrik“ stürmt Emilia Schüle aktuell wieder die deutschen Kinos. Das reicht der 26-Jährigen jedoch nicht. Emilia hat großes vor: Sie will nach Hollywood. 

Emilia Schüle: So begann ihre Karriere

Bereits im Alter von elf Jahren stand Emilia Schüle das erste Mal vor der Kamera. Dann kam der große Durchbruch mit ihrer Hauptrolle in dem Film „Freche Mädchen“. Bis jetzt folgten knapp 50 weitere Filme, darunter eine Rolle im Tatort „Wegwerfmädchen“ und Filme wie „Jugend ohne Gott“ und „High Society“. Emilia wurde sogar mit der goldenen Kamera ausgezeichnet. Damit gehört sie zu den erfolgreichsten Schauspielerinnen Deutschlands. Zeit, einen Schritt weiter zu gehen – und zwar einmal quer über den Atlantik, nach Hollywood. 

Emilia Schüle: Neue Rolle in Hollywood

Nur kurz nach der Premiere ihrer neusten Rolle in „Traumfabrik“ gab die gebürtige Russin direkt ihren nächsten Meilenstein bekannt. Für die 26-Jährige geht es nun nach Amerika. Dort wird sie Teil einer echten Hollywood-Produktion sein. „Treadstone“ heißt die Serie. Sie beruht auf der „Jason Bourne“-Filmreihe. Für „Treadstone“ wird Emilia Schüle neben Bryan J. Smith („Sense 8“) und Jeremy Irvine („Mamma Mia: Here We Go Again“) vor der Filmkamera stehen. 

mehr zum Thema