GNTM: Notarzt-Einsatz am Set

Notarzt-Einsatz am GNTM-Set

Kaum steht die neue Staffel von GNTM in den Startlöchern, gibt es auch schon die erste Schocknachricht. Bei den Dreharbeiten in Costa Rica kam es zu einem Notfall-Einsatz!

© Getty Images Heidi Klum ist momentan damit beschäftigt, "Germany's next Topmodel" 2015 zu suchen.

Während der Dreharbeiten zur 15. Staffel von „Germany’s next Topmodel“ kam es nun in Costa Rica zu einem dramatischen Zwischenfall. Was genau passiert ist, lest ihr jetzt. 

GNTM Staffel 15: Die Dreharbeiten haben begonnen

Im Frühjahr 2020 ist es endlich wieder so weit: GNTM geht in die nächste Runde. Drehstart für die 15. Staffel war bereits schon Ende August dieses Jahres. Nun ist Heidi Klum mit den verbliebenden Kandidaten sogar schon nach Costa Rica gereist, um dort ihre Nachwuchsmodels auf Herz und Nieren zu prüfen. Aber jetzt der Schock: Während der Produktion kam es zu einem dramatischen Notfall. Was ist passiert?

Heidi, ich danke dir, dass du heute mit deinem Notarztteam am Strand warst. Sie haben meiner Mutter geholfen, die immer noch untersucht wird. Höchstwahrscheinlich hatte sie einen leichten Herzinfarkt.

Was genau passiert ist, das ist bislang noch nicht bekannt. Doch scheinbar waren Heidi Klum und ihr Team zur richtigen Zeit am richtigen Ort und dienten der Frau als Schutzengel. Scheinbar ist die Mutter des Mannes wieder wohlauf. 

Alle Tests sind in Ordnung ausgegangen. Kein Herzinfarkt und seit letzter Nacht ist sie wieder im Strandhaus und genießt ihren Urlaub. Nochmals ein großes Dankeschön an dich und dein Team!

gntm-modelagentur-guenther-klum-quer
Die Modelagentur von Günther Klum steht immer wieder in der Kritik. Nun hat die nächste GNTM-Kandidatin die Agentur verlassen. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...