Greta Thunberg: Bald gibt es eine Dokumentation

Der Streamingdienst Hulu veröffentlicht eine Doku über Greta Thunberg

Die Klimaaktivistin Greta Thunberg hat in dem vergangenen Jahr einiges erlebt – und dabei wurde sie von einen Filmteam begleitet. Nun soll eine Dokumentation über Greta Thunberg veröffentlicht werden. 

© Getty Images Bald ist Greta Thunberg auf dem Streamingdienst Hulu zu sehen. 

Mehr als ein Jahr liegt Greta Thunbergs erster Schulstreik für das Klima nun schon zurück. Und mindestens genauso lange wurde sie dabei von einem Filmteam begleitet. Das Ganze aus einem bestimmten Grund: Der Streamingdienst Hulu will im kommenden Jahr eine Dokumentation über Greta Thunberg veröffentlichen. 

Greta Thunberg wird von Filmteam begleitet

Was Greta Thunberg im Alter von nur 16 Jahren bereits geleistet hat, ist unglaublich. Sie ist zur Anführerin einer weltweiten Jugendbewegung geworden. Dank ihr gehen Schüler weltweit jeden Freitag im Zuge von „Fridays for Future“ auf die Straße, um für eine bessere Klimapolitik zu demonstrieren. Nicht nur bei ihren ersten Schulstreiks in Stockholm wurde Greta begleitet, sondern auch bei internationalen Auftritten und Protesten. Regisseur der Dokumentation ist Nathan Grossman. Wann der Film genau erscheinen wird, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Greta Thunberg: Verliert sie ihre Glaubwürdigkeit?

Es gibt mittlerweile wahrscheinlich nur wenige Personen, die Greta Thunberg nicht kennen. Doch verliert die 16-Jährige mit ihrer wachsenden Popularität auch ihre Glaubwürdigkeit? Erst am Wochenende sorgte sie mit einem Instagram-Foto, das auf viele Menschen gestellt wirkte, für einen Shitstorm. (Mehr dazu lest ihr hier.) Wir hoffen, das Greta Thunberg so ehrlich und authentisch bleibt, wie sie es immer war. 

Greta Thunberg
Pünktlich zu Weihnachten macht sich Greta Thunberg nach ihrer langen Reise auf den Weg in die Heimat. Doch ihr aktuellstes Instagram-Foto sorgt nun für Verwirrung. Ist Greta Thunberg eine Lügnerin? Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...