Greta Thunberg: Wann kommt sie in New York an?

Greta Thunberg: So liebevoll wird sie in New York begrüßt

Greta Thunberg ist seit 13 Tagen auf dem Weg zum UN-Klimagipfel in New York. Wann genau wird Greta dort ankommen?

© Getty Images

Seit knapp zwei Wochen ist die 16-jährige Klimaaktivistin Greta Thunberg auf dem Weg zum UN-Klimagipfel in New York – mit dem Segelboot. Wie es Greta auf ihrer Segeltour über den Atlantik geht und wann sie am Ziel ankommen wird, erfahrt ihr hier. 

Deshalb segelt Greta Thunberg über den Atlantik

Über den Atlantik zu segeln, hört sich zuerst einmal gefährlich und verrückt zugleich an. Noch irrsinniger ist es, dass sich ein 16-jähriges Mädchen diese Aktion nun zur Aufgabe macht. Die Rede ist natürlich von Greta Thunberg. Die Klamaaktivistin hatte sich auf die Suche nach einem möglichst emissionsfreien Weg in die Staaten gemacht, um an der UN-Klimakonferenz in New York teilzunehmen. Via Twitter fragte Greta die Welt, wie sie möglichst klimaneutral nach New York komme. Relativ schnell wurde sie fündig. Der Segler Boris Herrmann und seine Crew boten sich schnell an, Greta auf den amerikanischen Kontinent zu bringen. Herrmann ist deutscher Segler und schreibt zur Zeit an seiner Diplomarbeit über nachhaltiges Management und hält des Öfteren sogar Vorträge in Schulen zu den Themen Meeresschutz und Klima. 

So reist Greta Thunberg über den Atlantik

Unterwegs ist Greta aber nicht allein mit Boris Herrmann. An Board befinden sich ebenfalls Gretas Vater Svante Thunberg, ein Filmemacher und ein weiterer Profi-Segler. Nach Komfort sucht man auf dem 20 Meter langen Boot jedoch vergeblich. Zum Kochen muss ein Gaskocher ausreichen, die Schlafstätten begrenzen sich auf zwei Rohrkojen. Dusche und Toilette gibt es auf dem Segelschiff übrigens nicht. Mit knapp 46 Kilometer pro Stunde überquert das Team zur Zeit den Atlantik. 

Wann kommt Greta Thunberg in New York an?

Seit dem 13. August ist Greta Thunberg nun unterwegs nach New York. Auf Instagram postet die Schülerin regelmäßig Updates. So gibt es unter anderem kurze Clips zu sehen, die meterhohe Wellen zeigen. Laut Plan soll Greta Thunberg morgen im Hafen North Cove Marina in Manhattan ankommen – wenn das Wetter mitspielt. Vor kurzem datierte Greta ihre Ankunft schon auf Dienstag, da der Wind gut stand. Mittlerweile hat sich die Ankunft jedoch auf Mittwoch, den 28. August verschoben.

Greta Thunberg sieht bereits die Lichter von New York

Während Greta Thunberg und ihre Crew vor wenigen Stunden noch 119 Meilen vom Ziel entfernt waren, postete die Klimaaktivistin auf Instagram soeben das neuste Update: Sie kann bereits die Lichter von New York sehen! Seit genau zwei Wochen hat Greta nun fast nichts anderes, als Wasser gesehen. Ihre Ankunft in New York rückt nun immer näher. Heute Abend zwischen 19 und 23 Uhr – nach deutscher Zeit – sollen Greta und Co. wohl in New York ankommen. Zur Begrüßung wollen die Vereinten Nationen ganze 17 Segelboote auf die Wasserflache vor Manhattan schicken. Hinter dieser Geste steckt jedoch auch eine tiefere Bedeutung. Jedes der Segelboote soll für eines der UN-Nachhaltigkeitsziele stehen. 

6-dinge-über-greta-thunberg-quer
Greta Thunberg ist bereits über Monate in den Medien präsent. Doch wer ist überhaupt das Mädchen hinter der schwedischen Klima-Aktivistin?  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...