Jacqueline Thießen wird Pastorin

Jacqueline Thießen wird Pastorin

stefanie-giesinger-kinofilm-quer

Stefanie Giesinger bekommt Film-Rolle

Welche von Heidis Mädchen haben eine Traumkarriere als Topmodel gemacht? Wir zeigen euch die Jobs der GNTM-Girls...
Weiterlesen

2013 war Jacqueline Thießen bei GNTM und schaffte es auf Platz zehn der achten Staffel. Die hübsche Jacky fiel damals schon sehr auf, da sie ständig Tagebuch schrieb, ihre Achselhaare nicht rasierte und sich der Bibel sehr verbunden fühlte. Heidi überraschte das Mädchen in einer Hamburger Kirche. Doch wider Erwarten zeigte die Pastorentochter in der Show, dass auch sie sexy posen kann - auch wenn es ihr niemand zugetraut hatte! Nach Germany's Next Topmodel folgten viele Modeljobs - doch jetzt will sie in ihrer Kirchengemeinde der Hamburger Sankt-Stephan Kirche Pastorin werden. Die Show von Heidi hat sie selbstbewusster gemacht! Gegenüber "UniSpiegel" sagte sie: "In der Kirche ist es egal, wie du aussiehst." Übrigens hat Jacky auch ein eigenes Buch auf den Markt gebracht: "Life Edition". Darin gibt sie Tipps für angehende Models. Auch Bibel-Psalme dürfen nicht fehlen! Im Moment studiert sie noch Sozialökonomie, modelt und ist ehrenamtlich in der Gemeinde tätig. Ende Zwanzig will sie dann mit ihrem Theologiestudium beginnen und ab Mitte Dreißig darf sie dann als Pastorin tätig sein.

Lade weitere Inhalte ...