Jimi Blue Ochsenknecht: Plant er sein Musik-Comeback?

Jimi Blue Ochsenknecht: Plant er sein Musik-Comeback?

Jimi Blue Ochsenknecht (27) startete 2003 mit der Filmreihe „Die Wilden Kerle“ voll durch. Außerdem widmete er sich der Musik, die in den letzten Jahren jedoch weit in den Hintergrund rückte. Steht nun sein großes Comeback an?

© Getty Images

Jimi Blue Ochsenknecht ist ein echtes Multi-Talent. Während der Sohn von Natascha und Uwe Ochsenknecht Anfang der 2000er mit Bruder Wilson Gonzalez Ochsenknecht und der gemeinsamen Filmreihe „Die Wilden Kerle“ als Schauspieler voll durchstartete, folgte bald darauf sein Musikalbum „Mission Blue“. Ein Jahr später, 2008, eroberte sein zweites Album „Sick Like That“ die deutschen Charts. In den letzten Jahren ist es in Sachen Musik jedoch ruhiger um Jimi Blue geworden. Von der Bildfläche verschwand der 27-Jährige jedoch nie. 

Jimi Blue als Tänzer, Koch und Weinkenner

Während für viele das Schauspielern oder Singen allein schon genug wäre, beschäftigte sich Jimi Blue in den vergangenen Jahren noch mit vielen weiteren Projekten. So gab er im Januar 2013 sein Laufsteg-Debüt bei der Berliner Fashion Week, brachte im letzten Jahr sein erstes, eigenes Kochbuch auf den Markt und zeigte im RTL-Format „Let’s Dance“, dass er auch ein ziemlich guter Tänzer ist. Verletzungsbedingt musste er die Show jedoch frühzeitig verlassen. Das ist aber noch lange nicht alles: Anfang des Jahres brachte der gebürtige Münchner sogar seinen eigenen Wein heraus. 

Jimi Blue Ochsenknecht: Musik-Comeback?

Zwar rückte Jimi Blues musikalische Karriere in letzter Zeit eher in den Hintergrund – ganz den Rücken gekehrt, hat er ihr jedoch nie. Seit 2013 ist Jimi Blue immer mal wieder als „DJ Brando“ musikalisch unterwegs. Aber können sich die Fans auch endlich mal wieder über neue Musik seinerseits freuen? In einem Interview mit „Promiflash“, ist er gar nicht mal so abgeneigt: „Ich habe mir selber versprochen, dass ich mir dieses Jahr ein bisschen mehr Zeit nehme, ins Studio zu gehen. Damit man dann vielleicht dieses Jahr eine kleine Überraschung rausbringen kann.“ 

Wir sind gespannt, ob es in diesem Jahr noch einen Nachfolger des mittlerweile schon zehn Jahre alten Songs „ Hey Jimi“ geben wird! 

Lade weitere Inhalte ...