Netflix „Élite“: Arón Piper ist Deutscher

Netflix „Élite“: Dieser Schauspieler ist Deutscher

Die spanische Netflix-Serie „Élite“ überzeugt derzeit mit der dritten Staffel auf Netflix. Jetzt wurde bekannt: einer der Hauptdarsteller ist Deutscher!

Seit wenigen Wochen läuft die dritte Staffel der beliebten Netflix-Serie „Élite“. Die spanische Produktion zählt momentan sogar zu den beliebtesten Serien in Deutschland. Kein Wunder! Die acht neuen Folgen laden natürlich auch zum Mitfiebern ein. Und einige Hauptdarsteller er Serie, wie zum Beispiel „Guzmán“-Darsteller Miguel Bernardeau, haben wir bereits in unser Herz geschlossen. Nur mit der Verständigung dürfte es schwierig werden – schließlich kommt der Großteil der Besetzung aus Spanien. Doch nun kam heraus: Einer der Hauptdarsteller hat deutsche Wurzeln!

Arón Piper wurde in Deutschland geboren

Der Name sagt euch eher wenig? Dann klären wir euch kurz auf. Arón Piper spielt den Schüler „Ander“ in „Élite“. Und im Gegensatz zu seinen Schauspiel-Kollegen wurde er nicht in Spanien, sondern in Deutschland geboren – genauer gesagt in Berlin! Arón spricht sogar Deutsch, wie man in folgendem Video sehen und hören kann. 

Bis zu seinem fünften Lebensjahr hat Arón in Berlin gewohnt und zog dann mit seiner Mutter nach Spanien, ihrer Heimat. Mittlerweile wohnt Arón in Madrid, ist aber trotzdem das eine oder andere Mal in Berlin zu Besuch. 

Worum geht es in „Élite“?

In der spanischen Serie geht es um drei Teenager aus der Mittelschicht, die ein Stipendium an einer vornehmen Privatschule erhalten haben. Alle anderen Schüler der Privatschule stammen demnach aus besonders wohlhabenden Familien. Da sind Dramen natürlich vorprogrammiert – die am Ende sogar in einem Mord enden … 

miguel-bernardeau-guzman-quer
Wir sind frisch verliebt! Und zwar in Guzman-Darsteller Miguel Bernardeau aus der Netflix-Serie Élite! Hier erfahrt ihr alles über sein Privatleben. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...