Make-up Erfindung

Make-up Erfindung

© Max Factor
Default-Teaserbild portrait

Wimperntusche: So wurde sie erfunden

Mascara, Puder und Haarspray gehören zu unserer täglichen Beauty-Routine. Dass aber Puder früher nicht selten lebensgefährlich war und die Mascara nur erfunden wurde, um die große Liebe zu erobern, weiß fast niem ...
Weiterlesen

Keiner kam den Hollywood-Beautys und Filmlegenden näher als der Visagist Max Factor. Jedoch gab es bei den Nahaufnahmen um 1900 immer ein Problem: Die klassische und fette Theaterschminke spannte, verursachte Risse auf der Haut und ließ selbst die schönste Schauspielerin Hollywoods zerknittert aussehen. Factor kreierte deshalb 1914 eine cremig-leichte Profi-Foundation, die er ausschließlich in seinem kleinen Kosmetikladen verkaufte. Schnell wurde auch die Filmindustrie auf ihn und sein ?Greasepaint? aufmerksam und es kam zu einer Zusammenarbeit zwischen Max Factor und den großen Filmfirmen. Sein Durchbruch: Make-up mit einer typgerechten Auswahl an Farbtönen. Der Visagist hatte früh erkannt, dass Foundations individuell abgestimmt sein müssen.

Lade weitere Inhalte ...