Was hilft bei Spliss wirklich?

Was hilft bei Spliss wirklich?

© Foto: Thinkstock
Aufmacher-Hilfsmettel-gegen-Spliss-quer

Was ist Spliss?

Spliss ist der Horror für jedes Mädchen mit langen Haaren, denn gespaltene Haarspitzen bedeutet in der Regel ?abschneiden?! Wir verraten dir, was du gegen Spliss tun kannst und haben tolle Tipps zur Haarpflege.
Weiterlesen

Repair-Produkte können Spliss nicht rückgängig machen, aber sie behandeln die gespaltenen Spitzen so, dass Spliss unsichtbar wird. Allerdings: Der Spliss wächst mit ? wenn deine Spitzen also drei Zentimeter lang kaputt sind, musst du dich irgendwann von vier Zentimetern trennen, damit die Spitzen wieder ganz gesund sind. Die sicherste Methode ist also immer noch, die kaputten Spitzen abzuschneiden.

Generell hilft regelmäßiges Spitzenschneiden alle vier bis sechs Wochen, Spliss gar nicht erst entstehen zu lassen.

Lade weitere Inhalte ...