• Oktoberfest Frisuren: Die Wiesn Trendfrisuren 2018

    Was auf dem Oktoberfest natürlich nicht fehlen darf, sind das perfekte Dirndl und die passende Frisur!

weiterlesen

Oktoberfest Frisuren: Die Wiesn Trendfrisuren 2018

Endlich ist wieder Oktoberfest! Dieses Jahr können wir vom 22.09. bis 07.10.2018 wieder nicht genug bekommen vom Riesenradfahren, Zuckerwatte-Naschen und Dosenwerfen. Was da natürlich nicht fehlen darf, sind das perfekte Dirndl und die passende Frisur.

wiesn-frisuren

Die bekannten Friseure von Arnoldy aus München geben dieses Jahr den Trend vor und haben die folgenden zwei Frisuren kreiert. Eine für langes und eine für mittellanges Haar. Da ist für jeden eine dabei! Und das Beste: Sie sind nicht nur für das Oktoberfest gemacht. Auch beim ersten Date oder einer Party machen sich die Frisuren bestens!

Mittellanges Haar: Anleitung

wiesnhaare-collage-blond

Alle Haare werden nach hinten gelegt und mit einem Zopf im Nacken fixiert. Vorne kannst Du einige Strähnen herausnehmen, die später schön mit einem Lockenstab gewellt werden. Der Pferdeschwanz wird nun bis zum Ende geflochten und einmal um den Kopf gelegt. Fixiere ihn mit Haarnadeln, sodass nichts verrutschen kann. Und fertig!

Langes Haar: Anleitung

wiesnhaare-braun

Hierfür werden die Haare auf eine Seite frisiert. Anschließen wird im ersten oberen Drittel zu flechten begonnen, nach vier Flechtbewegungen wird dort der Zopf mit einem kleinen Gummi fixiert und abgebunden, anschließend wird dort weiter geflochten. Diesen Rhythmus bis in die Spitzen fortsetzen – et voilà!

Angesagte Buns

wiesn-frisur-buns

Die folgenden zwei Frisuren wurden von dem Top-Friseur Thomas Kemper kreiert, die einfach nachgestylt waren können. Bei dieser coolen Frisur musst Du erstmal einen Mittelscheitel von der Stirn bis in den Nacken ziehen. Binde anschließend zwei hoch sitzende und binde sie mit einem Haargummi fest. Drehe nun die zwei Zöpfe jeweils zu einer Schnecke und fixiere sie mit Haarnadeln. Fertig!

Edle Haarschleife

wiesn-frisur-schleifen

Als erstes die Haare am Hinterkopf halbmondförmig abteilen und zu einem Zopf mit Schlaufe zusammenbinden. Für den Schleifen-Look die Schlaufe in zwei Teile aufspalten. Die Haarlängen in der Mitte der Schlaufe darüberlegen und befestigen. Die Haarpartie unter der Schleife ebenfalls abteilen und bis zum Ende flechten. Die noch offenen Haare um das Geflochtene legen. Die Haare final mit einem Haargummi fixieren. Um die Frisur zu festigen einfach Haarspray aufsprühen.

Diese Artikel könnten Dir auch gefallen:

Die 10 schönsten Dirndl unter 50 Euro

Sneaker zum Dirndl: Ist das erlaubt?

Whaaaaat? Der neue Haar Trend: Neon Dip Dye Hair

mehr zum Thema