6 Dinge, die du garantiert noch nicht über Greta Thunberg wusstest!

6 Dinge, die du garantiert noch nicht über Greta Thunberg wusstest!

Greta Thunberg ist bereits über Monate in den Medien präsent. Doch wer ist überhaupt das Mädchen hinter der schwedischen Klima-Aktivistin? 

© Getty Images

Was Greta Thunberg mit ihren jungen 16 Jahren bereits geschafft hat, gelingt vielen in ihrem gesamten Leben nicht. Dank ihr demonstrieren freitags weltweit Millionen von Schülern für eine Senkung der Treibhausgasemissionen. Die Schwedin ist damit eine Ikone der internationalen Klimaschutzbewegung, wurde sogar für den Friedensnobelpreis nominiert und vergangene Woche mit der „Goldenen Kamera“ ausgezeichnet, die sie jedoch wieder zurückgab. Der Grund: Einer der Hauptsponsoren der Veranstaltung, Volkswagen, überreichte der Gewinnerin des Nachwuchspreises, Milena Tscharntke, einen VW T-Cross. Ziemlich widersprüchlich – das fand auch Greta. Trotzdem weiß man nicht viel über die Schülerin, die das Asperger Syndrom hat und seit August 2018 jeden Freitag für einen guten Zweck die Schule schwänzt. 

Wir haben recherchiert und sechs Dinge über Greta Thunberg herausgefunden, die du bestimmt noch nicht wusstest.

1. Eine der einflussreichsten Teenager weltweit

Laut dem „Time“-Magazin gehört Greta Thunberg zu den 25 einflussreichsten Teenagern weltweit. Damit reiht sie sich unter anderem neben Malia Obama, Shawn Mendes, Jaden Smith und Kylie Jenner ein.

2. So kam sie auf die Idee, für den Klimaschutz zu demonstrieren

Für den Klimawandel interessiert sich Greta schon ziemlich lange. Doch was tun, um die Menschheit ebenfalls darauf aufmerksam zu machen? Für Ihre Idee, zu demonstrieren, ließ sich die 16-Jährige von amerikanischen Schülern inspirieren, die gegen Waffen protestierten.

3. Ihre erste grüne Aktion: das Lichterlöschen Zuhause

Dass auch kleine Veränderungen Großes bewirken können, beweist die Schwedin ebenfalls. Ihr erster Schritt in ein nachhaltigeres Leben: das Lichterlöschen. 

4. Greta hat zwei Hunde

Greta Thunberg scheint ein echter Tierfreund zu sein! Sie hat zwei Hunde namens Moses und Roxy, die sogar einen eigenen Instagram-Account haben. 

5. Greta baut selber Gemüse an

Zu einem nachhaltigen Lebensstil gehört auch eine ausgewogene Ernährung. Und damit Greta weiß, was sie isst und woher ihre Lebensmittel kommen, baut sie im heimischen Garten Gemüse an. Ihre Ernte präsentiert sie stolz auf Instagram. 

6. Greta hat prominente Eltern

Ganz unbekannt ist die schwedische Familie Thunberg anscheinend nicht. Mama Malena Ernman ist Opernsängerin und veröffentlichte ein Buch, in dem sie ihre schwierige Familiensituation beschreibt: Greta selbst, aber auch ihre Schwester haben eine Autismus-Diagnose. Vater Svante Thunberg ist ein schwedischer Schauspieler.

fridays-for-futer-bußgeld-quer
Seit Wochen gibt es an vielen Schulen nur noch ein Thema: Fridays for Future! Während der Unterrichtszeiten demonstrieren Schüler jeden Freitag für den Klimaschutz – eigentlich eine gute Sache. Dieser Meinung ist aber leider nicht jeder.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...