• DIY: Vatertagsgeschenke zum selber machen

    Am Donnerstag ist schon Vatertag!

weiterlesen

DIY: Vatertagsgeschenke zum selber machen

Am Donnerstag ist schon Vatertag!

Nicht nur eure Mamas wollen am Muttertag geehrt und verwöhnt werden, auch die Papas freuen sich über eine kleine Aufmerksamkeit am Vatertag – zu recht! Denn Papas haben, auch wenn sie es vielleicht nicht immer so offensichtlich zeigen, ein weiches Herz. 

Wichtig: Es muss und soll gar nichts großes oder teures sein. Hier geht es viel mehr, wie bei allen Geschenken, um den Gedanken an die Person. 

Mädchen.de hat 4 tolle Last-Minute-Ideen, die deinem Papa mit Sicherheit eine Freude bereiten werden: 

1. Gemeinsames Kochen 

Alles was du dafür vorbereiten musst, ist ein Rezept raussuchen, dass euch beiden schmeckt und die Zutaten dafür im Supermarkt organisieren. Schreib’ ihm dazu eine schöne Karte mit ein paar lieben Worten und gib ihm drei Terminmöglichkeiten für den Kochabend zur Auswahl – das wird bestimmt lecker und vor allem eins: unterhaltsam.

2. Kinobesuch 

Wie wäre es mit einem Vater-Tochter-Date im Kino?! Es könnte sogar viel mehr Spaß machen als mit einem Typen. Denn Papa ist einfach Papa und wird dich nie stehen lassen oder verletzen. Vielleicht solltest du ihm ein bis zwei Filme zur Auswahl stellen. Einen Mädelsfilm solltest du dennoch lieber von vornherein von der Liste streichen. 

3. Ein Buch 

Dein Papa hat eigentlich immer viel zu tun, arbeitet  den ganzen Tag und kommt nur schwer zur Ruhe. Dann schenke ihm doch ein Buch. Lass’ dich dafür gerne im Buchladen beraten. 

4. Fahrradtour

Mache dir hier vorher Gedanken über die Tour, beziehungsweise die Strecke, die ihr zusammen fahren wollt. Tipp:Drucke den Weg aus oder skizziere ihn mit einem Stift. Als i-Tüpfelchen könntest du ein kleines Lunch-Paket für eine Pause im Grünen vorbereiten.

mehr zum Thema