2. Dezember 2020
Fingern: Was ist das und wie macht man es richtig?

Fingern: Was ist das und wie macht man es richtig?

Dir ist der Begriff "Fingern" untergekommen und du fragst dich, was "Fingern" bedeutet? Hier erklären wir dir alles zum Thema.

liebespaar im bett
© Pexels
Hier findest du alle Infos zum Thema Fingern.

Was bedeutet "Fingern"?

Fingern klingt erstmal ziemlich unerotisch, oder? In der Praxis ist es das aber nicht. Für Frauen kann das sogar zum intensiven Genuss beim Vorspiel werden. Aber was genau bedeutet denn Fingern? Der Begriff bezeichnet nichts weiter, als dass eine Frau mit der Hand befriedigt wird. Dein/e SexpartnerIn stimuliert also deine Vulva und Vagina mit dem Finger.

Wie fingert man richtig?

Fingern ist gar nicht so leicht, wie man denkt – zumindest wenn man der Frau ein wunderschönes Erlebnis bereiten will. Hierbei handelt es sich nicht um ein stumpfes "Rein-Raus", wie viele vielleicht denken. DEN einen Weg gibt es aber auch nicht. Vielmehr ist das Fingern eine individuelle Erfahrung. Jede Frau hat ihre eigenen Vorlieben. Wenn du dich schonmal selber befriedigt hast (alle Infos dazu findest du hier), kannst du deinem/r SexpartnerIn sagen, wie du es am liebsten magst oder seine/ihre Hand leiten. Damit ist eigentlich auch schon alles gesagt. Probiert einfach verschiedene Bewegungen und ein verschiedenes Tempo aus. Gleichzeitig kannst du dich auch an deinen erogenen Zonen berühren lassen.

Weitere Tipps fürs Fingern

  • Die Fingernägel deines/deiner Sexpartners/Sexpartnerin sollten nicht zu lang sein. Wascht auch vorher eure Hände und wärmt sie etwas an.
  • Beobachtet gegenseitig eure Reaktionen. So könnt ihr feststellen, ob das Erlebte auch für euch beide schön ist.
  • Du kannst auch zu etwas Gleitgel greifen und dies über deine gesamte Vulva verteilen – oder noch besser: Verteilen lassen.
verliebtes Paar im Bett
Erst die Verhütung, dann die Lust! So schön und leidenschaftlich Du es Dir vorstellst, mit Deinem Freund zu schlafen: Bevor es zum ersten Mal zur Sache geht, muss geklärt sein, wie Ihr verhütet. Mit Mädchen.de bist Du auf der sicheren Seite: Wir... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...