• Sexträume: Alles über die Bedeutung Deiner heißen Fantasien und Orgasmen im Traum

    Mit wem und waum: Das sagen Deine Sexträume über Dich aus

weiterlesen

Sexträume: Alles über die Bedeutung Deiner heißen Fantasien und Orgasmen im Traum

Jedes Mädchen hat es wohl schon mal erlebt: Wir wachen auf und haben das Gefühl, wir hätten gerade den besten Sex der Welt gehabt. Aber entweder ist die andere Betthälfte leer oder der Freund schnarcht sich wie immer durch die Nacht. Wie kann das sein?

sextraum-quer

Nachts durchleben wir Situationen, vor denen wir uns fürchten oder denen wir aus dem Weg gehen wollen. Du bist neu an einer Schule und eine Kassenfahrt steht an? Du hast aber noch gar keine Freunde gefunden und hast Angst, dass Du nur alleine sein wirst? Dass Du dann von einer Klassenfahrt mt völlig fremden Menschen träumst, ist kein Wunder. Das Gehirn spielt uns diese Situation im Traum vor, um uns besser darauf vorzubereiten. Aber was hat das mit Sexträumen zu tun? Und welche Rolle spielt unser Sexpartner dabei?

Traumdeutung: Sex mit dem Ex

Sex it dem Ex ist immer so eine Sache.  Ob im Traum oder im echten Leben. Sex mit dem Ex sollte man vermeiden und wenn es dazu kommt, bereut man es doch meistens. Aber: Wenn wir von Sex mit ihm träumen, obwohl wir einen festen Freund haben, heißt das nicht gleich, dass wir ihn noch lieben oder noch schlimmer: unseren Freund nicht lieben. Habt Ihr Euch gerade getrennt, hilft es Dir, loszulassen. Wenn Ihr jahrelang keinen Kontakt mehr hattet und er plötzlich in Deinen Sexträumen auftaucht, kann es sein, dass Dich irgendetwas an ihn erinnert. Vielleicht hast Du eine Person getroffen, die ihm sehr ähnelt? Es heißt nicht automatisch, dass Du Ihn zurückhaben möchtest.

sextraum2

Traumdeutung: Sex mit einem Unbekannten

Die häufigste Form des Sextraums ist die mit einem Unbekannten. Du hast die Person vielleicht einmal flüchtig gesehen, kennst sie aber gar nicht. Oder Du bist ihr noch nie begegnet. Hierbei geht es nicht um Sex an sich, sondern eher um unterdrückte Gefühle. Willst Du noch Seiten an Dir entdecken, die Du noch nicht kennst?

Traumdeutung: Fremdgehen

Der wohl schlimmste Traum, wenn Du einen Freund hast. Du wachst mit einem schlechten Gewissen auf und fragst Dich, was Dein Gehirn Dir damit sagen will. Liebe ich meinen Freund nicht? Traumdeuter begründen diesen Traum mit einer unterbewussten Unzufriedenheit. Die muss aber nichts mit Deiner Beziehung zu tun haben. Köntest Du in der Schule besser sein? Gibt es einen Streit mit Deiner besten Freundin? 

sex-mit-frau

Traumdeutung: Sex mit einer Frau

Bin ich lesbisch, und weiß es noch gar nicht?! Diese Frage kommt Dir wohl als erstes in den Sinn. Muss nicht unbedingt sein! Meistens sehnst Du Dich nach mehr Zärtlichkeit und Kuscheln in Deiner Beziehung. Frauen sind eben viel einfühlsamer und liebevoller. 

Traumdeutung: SM-Spiele

Fesseln und Peitschen kommen in Deinem Traum vor, obwohl Du sie noch nie ausprobiert hast? In diesem Fall wünscht Du Dir, selbstbewusster aufzutreten und stärker zu sein. Oder hast Du vielleicht gerade „Fifty Shades of Grey“ gesehen und versuchst, den Film zu verarbeiten?

sextraum-fakten

Traumdeutung: unfreiwilliger Sex

Von einer Vergewaltigung zu Träumen ist wohl der schlimmste Alptraum aller Mädchen. Doch keine Angst, dieser Traum wir keine Wirklichkeit. Vielmehr fühlst Du Dich eingeengt. Das kann von Deinem Freund sein, Deinen Freunden oder Deiner Familie. 

Traumdeutung: Sex mit realem Orgasmus

„Es ist, als würde Dir Dein Gehirn ein Geschenk machen", sagt Jade, 24, die Schlaforgasmen eigentlich nur in Zeiten sexueller Dürre hat. „Wenn bei mir nicht wirklich viel los ist, dann bin ich irgendwann so gelangweilt davon, keinen Sex zu haben, dass ich sogar das Interesse am Masturbieren verliere. Dann kommt mein Gehirn und erinnert mich daran, dass ich noch immer Orgasmen haben kann." Wenn es Dir jetzt auch schon so geht, bist Du ein wahrer Glückspilz. Laut des Kinsey Reports haben etwa 37% aller Frauen einen Orgasmus im Traum, bevor sie 45 werden. Am häufigsten kommen Sclaforgasmen im Alter zwischen 40 und Mitte 50 vor. Männer erleben ihre ersten feuchten Träume schon in der Teenagerzeit. Ab 30 nimmt es bei ihnen aber schnell ab.

mehr zum Thema