So schmeckt Sperma wirklich!

Wie schmeckt Sperma?

Wie schmeckt Sperma eigentlich? Salzig, nussig oder wie beschreibt man am besten den Geschmackt von Sperma?

Junge sitzt in der Sonne am Meer
© Pexels
Wisst ihr wie Sperma schmeckt? 

Wie schmeckt Sperma?

Wie das Sperma vom Jungen schmeckt, kann man nicht konkret sagen. Einige beschreiben den Geschmack von Sperma etwas nussig, andere eher salzig. Wie das Sperma schmeckt, hängt von einigen Faktoren ab. Beispielsweise spielt die Ernährung eine große Rolle dabei und kann so den Geschmack vom Sperma beeinflussen. Vielleicht ist euch bereits der Mythos zu Ohren gekommen, dass eine Ananas das Sperma besser schmecken lässt? Und da ist tatsächlich etwas Wahres dran! Eineinhalb Liter Ananassaft sollen die Sperma-Flüssigkeit süßlicher schmecken lassen. 

Diese Lebensmittel können den Geschmack vom Sperma beeinflussen

Abgesehen von der Ananas, gibt es auch weitere Nahrungsmittel, die den Geschmack beeinflussen können. So wie Knoblauch, Spargel und die Kopfschmerz-Tablette Aspirin. Bier kann auch den Geschmack verfälschen! Das Sperma kann danach etwas säuerlich und muffig schmecken. Was Frauen und Mädchen dann eher nicht so schön finden. Der Geschmack im Mund verbreitet sich dann eher herb und bitter. Grundsätzlich finden es Frauen und Mädchen sicherlich nicht wirklich lecker. 

Muss ich beim Oralsex das Sperma im Mund haben?

Nein! So wie bei jeder anderen Sex-Stellung und Technik, ist es auch beim Oralsex keine Pflicht, das Sperma im Mund zu haben. Wenn du einen Freund hast und ihr Oralverkehr haben wollt, solltest du mit deinem Freund darüber sprechen, wie weit das Ganze gehen soll. Wenn du nicht möchtest, dass der Samenerguss in deinen Mund kommt, solltest du das aktiv ansprechen. Dein Freund sollte definitiv dafür Verständnis haben. Schließlich sollte es beiden Spaß machen. Wenn du damit nicht einverstanden bist, ist es absolut okay und mehr als verständlich! 

Es gibt schließlich mehrere Möglichkeiten, wie ihr Oralsex haben könnt, ohne dass der Junge im Mund kommt: 

Eine Möglichkeit wäre, dass du als Mädchen dem Jungen ganz klar sagen musst, was du magst und wie weit er gehen darf. Sprecht euch ab und einigt euch auf ein Zeichen oder einen Satz, bevor er kommt. So kannst du rechtzeitig deine Lippen vom Penis entfernen und der Junge kommt entweder auf seinem Körperteil oder einfach auf einem Tuch. 

 

Squirting: Die weibliche Ejakulation
Euch ist das Wort Squirting über den Weg gelaufen und ihr fragt euch, was das bedeutet? Hier erfahrt ihr alles zur weiblichen Ejakulation. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...