15. Februar 2021
Eiffelturm Stellung: So kommt man zu dritt zum Höhepunkt!

Eiffelturm Stellung: So kommt man zu dritt zum Höhepunkt!

Lust auf was Neues? Wenn du dich beim Sex ausprobieren möchtest, solltest du dir unbedingt die Eiffelturm Stellung vormerken! Wieso, verraten wir dir hier.

Eifelturm Stellung
© Pexels
Mit der Eiffelturm Stellung könnt ihr Spaß zu Dritt haben!

Von Blümchensex bis hin zu anale Stellungen: In der Vergangenheit haben wir mehrfach darüber berichtet, wie du dein Sexleben mit unterschiedlichen Sexstellungen aufregender gestalten kannst. Für alle Fortgeschrittenen, die nach größeren Abenteuern Ausschau halten, haben wir die sogenannte Eiffelturm Stellung im Gepäck – und anders als bei vielen anderen Sex-Positionen kommt hier eine dritte Person ins Spiel!

Eiffelturm Stellung: So funktioniert die Sex-Position

Doch fangen wir erst einmal ganz von vorne an: Wie soll die Eiffelturm Stellung überhaupt funktionieren? So ganz kann man sich unter dem Namen nämlich nichts vorstellen, oder? Am besten beschreiben lässt sich die Sexstellung, die ihren Ursprung aus Paris, der Stadt der Liebe, hat, nämlich so:

  1. Die Frau kniet im Doggy-Style in der Mitte und verwöhnt den Penis des Mannes, indem sie ihm mit dem Mund einen Blowjob gibt
  2. Zum Liebesspiel der beiden kommt ein weiterer Mann hinzu – es kommt zum Dreier.
  3. Der zusätzliche Mann nimmt die Frau von hinten.
  4. Beide Männer, die sich nun gegenüber stehen, geben sich über der Frau einen High Five. So entsteht die Eiffelturm Stellung!

Woher hat die Eiffelturm Stellung ihren Namen?

Jede Stellung hat natürlich eine Entstehungsgeschichte – genauso wie auch die Eiffelturm Stellung, um die sich einige Mythen rangen. Erfunden wurde die Sexstellung als Dreier, wie der Name schon verrät, in der Stadt Paris – also genau an dem Ort, wo der Eiffelturm steht. 1944 sollen dort zwei Soldaten Sex mit einer Französin gehabt haben und die Position, die heute als Eiffelturm Stellung bekannt ist, während des Liebesspiels erfunden haben. Denn: Wenn sich beide Männer ein High Five geben, soll die Sexposition an das Gerüst des Eiffelturms erinnern. Die Praktik hat also nichts mit dem Fetisch Objektophilie zutun, bei dem ein Mensch eine sexuelle Anziehung zu unbelebten Objekten verspürt. 

Was muss man beim Dreier beachten?

Sex zu dritt kann vor allem eines sein: abenteuerlich und sehr abwechslungsreich. Trotzdem solltest du dich in erster Linie wohlfühlen, wenn du Sex hast. Möchtest du keine dritte Person in dein Bett lassen, ist das vollkommen okay – denn auch zu zweit kann man unterschiedliche Sexspiele und Stellungen ausprobieren, die das Sexleben aufregender gestalten können.

Hast du aber Lust, deine Sexualität mit einer dritten Person auszuleben, kannst du das gerne tun! Eine Voraussetzung sollte dein Dreier aber haben: Du solltest zu beiden Männern großes Vertrauen haben und dich wohlfühlen. Nur so kannst du am Ende bei der Eiffelturm Stellung voll und ganz auf deine Kosten kommen.

Dreier-Sex: Was ist so besonders an der Eiffelturm Stellung?

Die Eiffelturm Stellung ist schnell und einfach umsetzbar und benötigt keine großen Vorkenntnisse. Gerade wenn man das erste Mal Sex zu dritt hat, kann die Eiffelturm Stellung eine erste Startmöglichkeit sein, mit der man sein Liebesspiel beginnt. 

Quellen: rtl.de, heute.at

Frau und Mann küssen sich
Du möchtest wissen, auf welche Sexstellungen die Sternzeichen stehen? Dann bist du hier richtig. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...