1. März 2021
Wie geht Sex? Alles, was du beim ersten Mal beachten musst

Wie geht Sex? Alles, was du beim ersten Mal beachten musst

Wie geht Sex und was muss ich beim Geschlechtsverkehr beachten? Wir klären dich hier auf! 

Pärchen liegt im Bett
© Pexels
Wie geht Sex und was muss unbedingt beachtet werden?

Du fragst dich, wie Sex geht, weil du dein erstes Mal noch vor dir hast oder aus reiner Neugier einfach wissen möchtest, wie der Sex zwischen zwei Menschen funktioniert? Dann bist du hier genau richtig. Wir erklären dir hier, wie Sex geht und was du dabei beachten sollst.

Aufklärung: Wie geht Sex? 

Es ist eine Frage, auf die es keine richtige Antwort gibt. Denn für Sex gibt es keine richtige Anleitung, an die man sich halten soll. Die wichtigsten Dinge beim Geschlechtsverkehr sind aber Rücksicht und vor allem Respekt. Dein Partner/ deine Partnerin sollte dich beim Sex liebevoll behandeln und auch Rücksicht auf dich nehmen. Beide sollten den Sex wollen, niemand soll sich zu etwas gezwungen fühlen, was ihm oder ihr nicht gefällt. 

Was gehört zum Sex dazu?

Sex ist ein körperlicher Ausdruck von Liebe. Also kann zum Sex alles dazu gehören, was mit liebevollen und zärtlichen Berührungen zusammenhängt. 

  1. Küssen
  2. Streicheln
  3. Massieren
  4. Petting
  5. Sex

Wie geht man beim Sex vor? Hier kommt die Aufklärung

Bei beiden Geschlechtern läuft es anders ab. 

Durch die zärtlichen Berührungen kommt es bei beiden Sexpartnern/ Sexpartnerinnen zu einer sexuellen Erregung. Bei Frauen und Mädchen wird die Scheide feucht und bei Jungen und Männern wird der Penis durch die Berührungen steif. 

Wie geht Sex? Was müssen Jungen und Männer beim Sex beachten?

Wenn ein Junge mit einem Mädchen schläft, sollte beim Sex unbedingt verhütet werden. Ein Kondom schützt nicht nur vor einer ungewollten Schwangerschaft, sondern auch vor gefährlichen Geschlechtskrankheiten. Das Kondom wird langsam über den Penis gezogen. Wenn der Junge zum ersten Mal Sex hat, kann es sein, dass das Aufrollen des Kondoms nicht sofort klappt. Dafür benötigt es ein wenig Zeit und vor allem Erfahrung. Der Junge oder der Mann kann also vor seinem ersten Sex am eigenen Penis oder einem Gegenstand üben, wie er das Kondom am besten aufrollt. 

Wie macht sich eine sexuelle Erregung bei Mädchen und Frauen bemerkbar? 

Bei den Mädchen ist es wichtig, dass die Scheide feucht ist, um den Geschlechtsverkehr genießen zu können. Durch die innigen Berührungen und zärtlichen Küsse kann das Mädchen erregt werden. Aber mache dir bitte keine Panik, wenn es etwas länger dauern sollte, bis du sexuell erregt bist. Das ist von Körper zu Körper unterschiedlich. Wie macht sich eine sexuelle Erregung bei Mädchen bemerkbar? Neben der feuchten Scheide schwillt auch die Klitoris an. Die Schamlippen können minimal größer werden. Das merken Mädchen aber in der Regel, denn man muss eigentlich nur die Zeichen des Körpers hören und beachten. 

Für das Anfeuchten der Scheide sind kleine Drüsen verantwortlich, die sich am Scheideneingang befinden. Sie sondern bei einer sexuellen Erregung ein Sekret ab, das ein schmerzfreies und leichtes Eindringen des Penis ermöglicht.

Sexuelle Erregung: Wie geht es weiter?

Erst wenn beide Partner eine sexuelle Erregung verspüren, kann der Geschlechtsverkehr gut werden. Der Penis dringt vorsichtig in die Scheide ein. Durch gemeinsame rhythmische Bewegungen wird die gegenseitige Lust gesteigert. Sowohl Jungen als auch Mädchen können beim Sex zum Höhepunkt kommen und einen intensiven Orgasmus spüren. Der Orgasmus äußert sich bei Jungen anders als bei Mädchen. Bei Jungen kommt es zu einem Samenerguss, bei Mädchen zieht sich die Beckenbodenmuskulatur zusammen und es kommt zu leichten Impulsen im ganzen Körper.

Das erste Mal Sex: Was muss beachtet werden?

Mädchen und Frauen haben ein Jungfernhäutchen. Jedes sieht anders aus. Einige Mädchen haben ein schmaleres Jungfernhäutchen, andere wiederum ein breiteres. Beim ersten Mal ist es wichtig, dass das Mädchen sich wohlfühlt und sich auf den Geschlechtsverkehr einlassen möchte, ohne Sorgen und ohne Angst. Wenn Mädchen keine Lust auf den Sex haben, wird der Geschlechtsverkehr schmerzvoll verlaufen, da die Muskulatur der Scheide angespannt ist und die Scheide nicht feucht genug ist. Dieser Schmerz wird bei vielen Mädchen und Frauen mit dem Einreissen des Jungfernhäutchens verwechselt.

Beim ersten Mal kann es sich sehr befremdlich anfühlen und etwas weh tun, daher ist es sehr wichtig, dass Mädchen oder Frauen sich beim Partner wohlfühlen und zu nichts gezwungen werden! 

Wie geht Sex? Wie geht es nach dem ersten Sex weiter?

Nach dem ersten Sex kann das Paar über ihre Gefühle und Empfindungen sprechen. Was hat dir gefallen und was sollte dein Partner nächstes Mal berücksichtigen? Welche Wünsche hast du beim Sex? Der Geschlechtsverkehr kann immer und immer wieder individuell ablaufen. Das Vorspiel kann mit Petting gestartet werden und später zum Sex hinüber gehen. Ihr könnt es aber auch erst mal beim Petting belassen. Lernt eure Körper gemeinsam kennen und achte auf die Signale, die du von deinem Partner empfängst. 

Viele haben vom ersten Sex sehr hohe Ansprüche und Erwartungen. Jungen lassen sich von Sexfilmen inspirieren und haben eine ausgeprägte Sexfantasie. Aber in solchen Filmen entspricht nichts der Realität. Beim Sex geht es um die Liebe und den gegenseitigen Respekt. Nur so macht der Geschlechtsverkehr Spaß und kann dich zum Orgasmus bringen. Der Sex kann von Mal zu Mal immer besser werden. Je besser ihr euch und eure Körper kennt, desto intensiver wird der Geschlechtsverkehr. 

Wie geht Blümchensex und was ist Petting? Hast du schon mal etwas von der Seestern Stellung beim Sex gehört? 

Verwendete Quellen: rataufdraht.de, bzga.de

Orgasmus quer
Das wohl aufregendste Gefühl der Welt: Dein Orgasmus. Was passiert eigentlich beim Höhepunkt? Was sind An- und Abtörner? Ob allein oder zu zweit, vaginal oder klitoral - wir verraten Dir alles rund um den Orgasmus. Plus: Spannende Facts über den... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...