• Wie viel Geld verdient Cole Sprouse?

    Es ist Einiges!

weiterlesen

Cole Sprouse: So groß ist sein Vermögen

Cole Sprouse sieht nicht nur verdammt gut aus, sondern hat auch ein ziemliches Vermögen auf dem Konto. Kein Wunder, schließlich steht er schon seit seiner Kindheit vor der Kamera. Wie viel Geld verdient Cole Sprouse?

cole-sprouse-vermögen-quer

Momentan ist Cole Sprouse mit nicht ganz so erfreulichen Neuigkeiten in den Medien: Nach zwei Jahren Beziehung haben sich Cole und seine „Riverdale“-Kollegin Lili Reinhart getrennt. Bezüglich der Gründe der Trennung haben sich die beiden bisher jedoch noch nicht geäußert. Deshalb widmen wir uns einfach mal einem anderen Thema: Wie viel Geld hat Cole Sprouse auf seinem Konto?

Cole Sprouse: Das ist der Beginn seiner Karriere

Die meisten unter uns kennen Cole Sprouse wahrscheinlich aus seiner Disney-Zeit, andere haben ihn eventuell erst seit seiner Rolle als „Jughead Jones“ in der Netflix-Serie „Riverdale“ auf dem Radar. Dabei ist Cole Sprouse viel mehr, als „nur“ ein Schauspieler. Wusstest du, dass Cole Sprouse früher mal bei Ausgrabungen mitgearbeitet hat? Dabei hat er sogar eine alte Maske in Bulgariens Erdboden gefunden! Zudem ist Cole Sprouse eine professioneller Fotograf, was man auch auf seinem Instagram-Account verfolgen kann. Der 26-Jährige hat scheinbar einige Talente – einen Großteil seines Geldes verdient er jedoch mit der Schauspielerei – die Summe schauen wir uns jetzt mal genauer an. 

Cole Sprouse: Das sind seine ersten Schauspiel-Rollen

Schon im jungen Alter von acht Monaten begann für Cole und seinen Zwillingsbruder Dylan die Schauspielerei. Oft teilten sie sich damals die Rollen, entschieden sich dann jedoch dazu, verschiedene Charaktere zu spielen. Coles erste Solo-Schauspiel-Rolle war in der Sitcom „Friends“. Große Bekanntheit erlangte Cole Sprouse jedoch mit seiner Rolle als „Cody Martin“ in „Hotel Zack und Cody“. Pro Folge soll Cole Sprouse mit der Serie 20.000 US-Dollar verdient haben! 

Wie viel verdient Cole Sprouse mit „Riverdale“?

Mit der Netflix-Serie „Riverdale“ ging es für Cole Sprouse auf der Karriere-Leiter weiterhin steil nach oben. Mittlerweile wird schon die vierte Staffel gedreht – und das zeigt sich auch auf Coles Konto. Im Jahr 2018 berichtete „Variety“, dass die Hauptdarsteller – darunter also auch Cole Sprouse – pro Folge etwa 40.000 US-Dollar verdienen. Davon können wir nur träumen!

Wie viel Geld hat Cole Sprouse auf dem Konto?

Erst kürzlich startete Cole Sprouse mit dem Film „Five Feet Apart“ sogar seine Kino-Karriere. Daneben wird er gerne als Gesicht für bekannte Marken gebucht und macht mit seinem Talent als Fotograf auch einige US-Dollar. Laut „Celebrity Net Worth“ soll sich Cole Sprouse’ Vermögen auf rund 8 Millionen US-Dollar summieren, was sich mit der vierten Staffel von „Riverdale“ höchstwahrscheinlich noch um einiges vermehren wird. 

mehr zum Thema