• Die Lochis: So emotional ist ihr neuestes Musikvideo

    Sie lassen ihren Gefühlen freien Lauf.

weiterlesen

Die Lochis: So emotional ist das Video zu „Willkommen Realität“

Heiko und Roman Lochmann verkündeten im Mai das Ende ihrer gemeinsamen YouTube-Karriere. In diesem Monat gehen sie mit ihrem letzten Album „Kapitel X“ auf Abschiedstour. Als Vorgeschmack haben sie nun die dritte Single, „Willkommen Realität“, des neuen Albums veröffentlicht. 

die-lochis-neue-single-quer

Die Lochis gehen auf Abschiedstour

Die Abschiedstour von Roman und Heiko Lochmann soll den Schlusspunkt hinter ihre bisherige YouTube-Karriere setzen, den sie bereits im Mai auf YouTube verkündeten. Der Grund: Die beiden Anfangszwanziger wollen sich jeweils intensiver auf die Arbeit als Musiker und Entertainer konzentrieren. Ab dem 19. September ist es dann soweit: Die Zwillingsbrüder geben insgesamt sieben Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ganz frisch dabei: Das finale Album „Kapitel X“, was am 13. September erscheint. 

Alle Termine der „Die Lochis“-Abschiedstour

  • 19.09. Berlin, Columbiahalle
  • 20.09. Leipzig, Haus Auersee
  • 21.09. Wien, Gasometer
  • 22.09. München, TonHalle
  • 23.09. Zürich, Volkshaus
  • 27.09. Hamburg, Sporthalle
  • 28.09. Dortmund, Westfalenhalle

„Willkommen Realität“: Alles über den emotionalen Song

Mit der Single „Willkommen Realität“ aus dem noch nicht erschienenen Album „Kapitel X“ beschreiben Heiko und Roman nun ihre aktuelle Lebensphase und weisen auf die Momenten ihres Lebens hin, in denen nicht immer alles so rund läuft. „Es ist nicht immer alles so toll, wie es Plattformen wie Instagram suggerieren. Manchmal legt das Leben einem Steine in den Weg und man muss sich diesen Herausforderungen stellen.“, so Roman. Das verdeutlichen die beiden unter anderem mit dieser Songzeile „Ich weiß: mit jeder Lösung kommt ein weiteres Problem / Doch wird schon okay / Willkommen Realität“, und: „Scheißegal, durch welche Phase ich grad geh: manchmal tut es weh / Willkommen Realität“. Doch nicht nur der Song ist ziemlich emotional. Auch das dazugehörige Video hat die beiden besonders berührt. „So ein emotionales Musikvideo hatten wir noch NIE", kommentieren die Lochis auf Instagram unter einem ihrer Posts. 

Hier könnt ihr das Video sehen:

mehr zum Thema