• Heidi Klum: Krasser Diss gegen diese GNTM-Kandidatin!

    Platzt ihr bald der Kragen?

weiterlesen

Heidi Klum: Krasser Diss gegen diese GNTM-Kandidatin!

Platzt Heidi Klum (45) bald der Kragen? Grund dafür könnte Kandidatin Vanessa (22) mit ihrer selbstbewussten Art sein. 

heidi-klum-fieser-diss-quer

Als Kandidatin bei „Germany’s next Topmodel“ ist es wichtig, ein gesundes Selbstvertrauen zu haben. Sich gegen zahlreiche, hübsche Mädchen durchzusetzen und am Ende sogar noch internationale Stars wie Heidi Klum, Gisele Bündchen oder Toni Garn zu überzeugen, erfordert nicht nur Disziplin, sondern auch Selbstwertgefühl. Doch zu viel davon kann auch nach hinten losgehen. 

GNTM-Vanessa zeigt sich beim Fotoshooting selbstbewusst

Besonders beim Shooting der vergangenen Woche zeigt sich Vanessa wieder gewohnt selbstbewusst. Die Aufgabe: Möglichst elegant in Heidis Bademoden-Kollektion von einem Wasserturm ins Wasser springen. Partner in Crime: Eine XXL-Handtasche, die in Szene gesetzt werden muss. Als die Fotografin fragt, ob sie Höhenangst habe, antwortet Vanessa gelassen: „Nein, hatte ich noch nie. Ich war sogar einmal beim Bungee-Jumping.“ GNTM-Chefin Heidi Klum hingegen ist überrascht: „Wir haben bisher noch nichts gemacht, was eine Challenge für dich war, kann das sein?“ Auch dieser Anmerkung kontert Vanessa gelassen: „Es war noch nichts dabei, was so wirklich spannend für mich war. Es gab noch keine wilden Tiere oder so, wo man sagen würde, das ist total krass.“ 

Fieser Diss von Heidi Klum 

Nach den ersten Sprüngen ins kalte Nass zeigt sich jedoch: Alles gar nicht so einfach, wie sich Vanessa das vorgestellt hat. „Immer erstmal große Klappe machen und dann nichts dahinter …“, plappert Heidi schadenfroh in die Kamera. Und hinterher zu Vanessa: „Na Vanessa, war doch nicht so einfach, wie wir uns das vorgestellt haben …“ Die hingegen meint: „Mal gucken, wie die anderen das machen.“ Autsch!

GNTM-Entscheidungswalk: Heidi hat genug

Im Entscheidungswalk hagelt es dann schließlich noch mehr Kritik. „Also, eine gesunde Selbstwahrnehmung würde dir ganz gut tun“, stellt Heidi fest. Das hat gesessen. Doch die Kritik ist berechtigt. Die Bilder vom Shooting sind alles andere als gut, so dass es schwer ist, ein schönes Foto auszusuchen. Lediglich Gastjurorin Zara Larsson lässt ein gutes Haar an Vanessa. Bleibt abzuwarten, ob sich Vanessa in den kommenden Folgen etwas zurücknimmt … 

Dieser Artikel könnte dir auch gefallen!

GNTM Folge 8: Diese Kandidatin ist raus!

mehr zum Thema