• "Riverdale": Dreharbeiten liegen auf Eis!

    Ist dies das Ende der Netflix-Serie?

weiterlesen

"Riverdale": Dreharbeiten liegen auf Eis!

Ist dies das Ende der Netflix-Serie?

riverdale-luke-perry-tot-quer

Was für ein Schock! Am vergangenen Mittwoch wurde Luke Perry, den man unter anderem aus den Serien „Beverly Hills, 90210“, sowie „Riverdale“ kennt, ins Krankenhaus eingeliefert. Der Grund: ein schwerer Schlaganfall. Von diesem Moment an verschlechterte sich sein Zustand stetig. Gestern verstarb er schließlich im Alter von 52 Jahren. „Er war umgeben von seinen Kindern Jack und Sophie … sowie engen Familien-Mitgliedern und Freunden. Die Familie bedankt sich für die Unterstützung aller und bittet um Respekt der Privatsphäre“, so ein Pressesprecher. 

Riverdale: Dreharbeiten gestoppt

Seit Folge eins war Luke Perry Teil der „Riverdale“-Besetzung und spielte den Vater von Archie Andrews (gespielt von KJ Apa). Doch wie geht es nun für die Netflix-Serie „Riverdale“ weiter? Schließlich liefen die Dreharbeiten für Staffel drei bisher auf Hochtouren. Laut „The Hollywood Reporter“ wurden diese inzwischen gestoppt. Die Produktionsfirma wolle der Besetzung und dem Team genügend Zeit geben, um den Verlust des Stars zu betrauern. Wie genau sich der Tod auf die Serie auswirken wird und wann die Dreharbeiten wieder aufgenommen werden, ist bisher noch unklar. 

So reagieren die Riverdale-Kollegen auf den Tod

Nach und nach äußern sich auch Luke Perrys Schauspiel-Kollegen zum plötzlichen Tod. Auf Twitter schrieb Betty Cooper-Darstellerin Lili Reinhart (22) folgendes: „Ich denke an seine Familie. Seine Kinder. Ich bete, dass sie sich erholen und Frieden trotz des verheerenden Verlusts finden.“ Und auch Kollegin Asha Bromfield meldete sich zu Wort: „Ich bin heute Morgen weinend aufgewacht. Luke Perry war der freundlichste, herzlichste, liebevollste Mensch. Ich liebe dich so sehr.“ 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren!

Welcher Riverdale-Charakter bist du?

Riverdale: Hot, Hotter, Jughead Jones

Camila Mendes und Charles Melton: Alles aus zwischen dem Riverdale-Paar?

mehr zum Thema