"Tote Mädchen lügen nicht": So alt sind die Darsteller im echten Leben

"Tote Mädchen lügen nicht": So alt sind die Darsteller im echten Leben

"Tote Mädchen lügen nicht" ist mit der vierten Staffel nun zu Ende gegangen. Damit müssen wir uns auch von den Darstellern – zumindest in dieser Zusammensetzung – verabschieden. 

tote-mädchen-lügen-nicht-schauspieler-quer
© Netflix
Wahnsinn! Hättet ihr das wahre Alter der "Tote Mädchen lügen nicht"-Darsteller richtig erraten?

Knapp drei Jahre ist es her, dass die erste Staffel von "Tote Mädchen lügen nicht" Millionen Netflix-Zuschauer begeisterte. Nicht nur die Serie an sich, sondern auch die Darsteller wurden binnen kürzester Zeit zu gefeierten Stars. In nun vier Staffeln haben wir mit den Charakteren gebangt, ihnen beim erwachsen werden zugeschaut und sie lieben gelernt. Nun müssen wir nicht nur von Serie, sondern auch von den Darstellern Abschied nehmen. Na gut – dass wir jeden einzelnen Schauspieler mit Sicherheit noch in der einen oder anderen Serie oder Filmen zu sehen bekommen werden, ist natürlich nicht ausgeschlossen. Grund genug, uns mit den einzelnen Schauspielern von "Tote Mädchen lügen nicht" etwas näher zu befassen. 

"Tote Mädchen lügen nicht": So alt sind die Darsteller wirklich!

1. Dylan Minnette aka "Clay Jenson"

Dylan Minnette ist seit seinem achten Lebensjahr schon als Schauspieler tätig. Seine erste Rolle ergatterte er bei "Drake und Josh". Was viele nicht wissen: Obwohl Dylan in "Tote Mädchen lügen nicht" einen Teenager spielt, ist er im echten Leben schon 23 Jahre alt.

2. Katherine Langford aka "Hannah Baker"

Katherine Langford ist in Australien geboren und besuchte ein College, um eine erfolgreiche Schauspielerin zu werden. Mit "Tote Mädchen lügen nicht" gelang ihr der große Durchbruch. Schon bald ist sie übrigens in der Serie "Cursed" auf Netflix zu sehen. Katherine ist ein Jahr älter als Dylan – also bereits 24 Jahre alt.

 

3. Brandon Flynn aka "Justin Foley"

Unglaublich! "Jason"-Darsteller Brandon Flynn ist im echten Leben schon 26 Jahre alt! Er hat sich ziemlich gut gehalten – schließlich nimmt man ihm die Rolle als Teenager zu hundert Prozent ab.

4. Christian Navarro aka "Tony Padilla"

"Tony Padilla" ist im wirklichen Leben noch zwei Jahre älter als Brandon Flynn. Mit 28 Jahren ist er einer der ältesten im Bunde – was aber auch nicht allzu sehr verwirrt. "Tony" war immer der weiseste der Gruppe. Übrigens begann Christian Navarro schon im Alter von 14 Jahren mit der Schauspielerei.

 

5. Alisha Boe aka "Jessica Davis"

Alisha Boe begann direkt nach der High School mit der Schauspielerei. Demnach ist sie im echten Leben erst 23 Jahre alt.

6. Miles Heizer aka "Alex Standall"

Ein paar Jahre älter ist Miles Heizer. Er ist im echten Leben 26 Jahre alt.

7. Ross Butler aka "Zach Dempsey"

Ross Butler dürfte vielen schon durch seine Rolle in "Riverdale" bekannt sein. Im echten Leben ist der Schauspieler schon 30 Jahre alt! Verrückt, oder?

8. Justin Prentice aka "Bryce Walker"

Auch Justin Prentice ist im echten Leben schon lange kein Teenager mehr. Er wurde im März 26 Jahre alt – und ist damit Sternzeichen Widder.

Die Netflix-Serie "Élite" geht demnächst in die vierte Runde. Nun verkündete der Streaming-Dienst, dass es vier neue Hauptdarsteller geben wird.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...