• 8 Freundinnen, die du aus deinem Leben verbannen solltest

    Sie sind einfach nicht gut für dich.

weiterlesen

8 Freundinnen, die du aus deinem Leben verbannen solltest

Freundinnen sind etwas Tolles. Sie gehen mit uns durch dick und dünn.  Doch wir haben nicht nur Freundinnen, die uns gut tun – manche davon machen uns das Leben ganz schön schwer. Hier sind acht Typen von Freundinnen, von denen du dich besser distanzieren solltest.

Freundinnen

Natürlich sind die folgenden Beispiele extreme Charaktere – und es heißt nicht, dass wenn das Verhalten einer deiner Freundinnen Parallelen mit den unten aufgelisteten Punkten aufweist, du sie sofort auf den Mond katapultieren solltest. Jedoch gibt es auch einige Arten von Freundinnen, die dir echt nicht gut tun und du dir doch nochmal überlegen solltest, ob du in dieser Art von Freundschaft noch Arbeit und Zeit investieren solltest.

Hier sind die 8 Freundinnen, die du aus deinem Leben verbannen solltest:

1. Die Freundin, die über dich lästert

Wie heißt es so schön: Wenn man sie als Freundin hat, braucht man keine Feinde mehr? Die Freundin, die hinter deinem Rücken über dich herzieht, ist keine richtige Freundin. Deine vermeintliche BFF lässt nämlich keine Situation aus, um sich vor anderen gut darzustellen und dich zur Not eben den Hunden zum Fraß vorzuwerfen, wenn sie dadurch besser dasteht. Solche Freundinnen kann man wirklich nicht gebrauchen!

Deine BFF würdest du für kein Geld der Welt hergeben? Hier sind 21 Dinge, die nur beste Freundinnen verstehen

2. Die Freundin, die nie für dich da ist

Eine Freundschaft hat immer zwei Seiten und man hilft sich gegenseitig. Klar, dass du für deine Freundin da bist, wenn es ihr mal schlecht geht. Andersherum ist es aber nie so! Immer, wenn du deine Freundin dringend brauchen könntest, lässt sie dich hängen und trifft sich lieber mit ihrem Freund. Selbst, wenn du sie darauf ansprichst, kommen nur Sprüche wie: „Stell dich nicht so an, das war doch nicht so schlimm“ oder „Wie wichtig kann das schon gewesen sein?“ Für so eine Freundschaft lohnt es sich wirklich nicht, zu kämpfen. Ausnutzen lassen sollte man sich wirklich nicht!

3. Die Freundin, die immer neidisch auf dich ist

Sie gönnt dir wirklich gar nichts! Egal, ob es um eine gute Schulnote oder deinen neuen, süßen Freund geht: Diese Freundin hasst es, wenn du Erfolg hast und redet schlecht darüber, um dir deine Stimmung zu vermiesen. Im Gegenzug ist sie natürlich gleich beleidigt, wenn du dich nicht für sie freust. Sie versucht dich nämlich immer zu übertrumpfen und in allem besser zu sein als du. Freundinnen sollten sich mit einem freuen können und nicht bösartig neidisch auf einen sein.

Auch Schülerpraktikantin Marija weiß: Die beste Freundin kann manchmal die größte Nervensäge sein

4. Die Lügnerin

Es gibt Freundinnen, die lügen einen ständig an – und wenn man Glück hat, dann kriegt man das hinterher raus. Doch wenn du sie zur Rede stellst, dann hat sie nur blöde Ausreden parat. Es gibt Not-Lügen und die sind auch vollkommen okay, trotzdem sollte man als Freundinnen ehrlich zueinander sein.

5. Die Freundin, die nur über sich redet

Ihr trefft euch drei Stunden und sie redet zwei Stunden und 50 Minuten nur von sich. Ohne Punkt und Komma. Na klar gibt es Momente, in denen die eine Freundin mehr zu erzählen hat, als die andere und das auch einfach braucht. Trotzdem gibt es auch die Mädels, die denken, es dreht sich einfach alles nur um sie und die einem selbst nie wirklich zuhören.

6. Die Freundin, die hinter deinem Rücken Intrigen spinnt

Ihr seid eine Dreier-Clique und versteht euch schon seit dem Kindergarten super. Doch irgendwie versucht sich immer eine in den Vordergrund zu drängen und die „Beste Freundin“ von den anderen beiden sein. Wenn sie keine Lust hat, dass ihr euch zu Dritt trefft und dich beispielsweise für sich alleine haben will, lügt sie dich auch gerne mal und sagt, dass die andere keine Zeit hat (Achtung, verwandt mit der Lügnerin!). So spinnt sie innerhalb eurer Gruppe kleine Intrigen, um euch manchmal auch gegeneinander auszuspielen. Da besteht definitiv Redebedarf, denn das kann ganz schnell ganz böse enden.

7. Die Freundin, die sich deinen Typen schnappt

Es ist schon schwer, wenn sich eine deiner Freundinnen den Exfreund von dir schnappt – schließlich sind die eigentlich Tabu (wenn man dem BFF-Code Glauben schenken mag). Doch noch schlimmer wird es, wenn du ihr brühwarm erzählst, auf welchen Typen du stehst, und sie ihn dir eiskalt vor der Nase wegschnappt. Nur, damit du ihn nicht mehr haben kannst. So eine Freundin ist echt das Letzte.

8. Die Freundin, die immer zu spät kommt

Deine Freundin ist etwas verplant, eine Langschläferin und schafft es deshalb leider nicht immer pünktlich zu euren Treffen?! Das kann ja mal vorkommen und jeder hat sicherlich auch seine Macken. Sollte sie sich aber häufig mehr als zehn Minuten verspäten oder gar kurz vor dem Treffen ganz absagen oder einfach nicht auftauchen, ist das respektlos und du solltest die Freundschaft  nochmal überdenken. 

mehr zum Thema