Bin ich bereit für das erste Mal?

Bin ich bereit für das erste Mal?

Ab wann ist Sex erlaubt und woran erkenne ich, ob ich wirklich bereit bin? Wir erklären, worauf du vor dem ersten Mal achten solltest.

Mädchen Bett
© PixabayWann ist man bereit für den ersten Sex? 

Bin ich wirklich bereit? 

Ab 14 Jahren ist Sex offiziell erlaubt, doch das alleine sollte nicht der Grund sein, um das erste Mal zu haben. Denn hauptsächlich geht es darum, ob man selbst wirklich bereit dazu ist. Dein Partner sollte dich auf keinen Fall drängen. Wenn du das Gefühl hast, dass du es nur ihm zuliebe machst oder er damit droht, sonst Schluss zu machen, solltest du es bleiben lassen. Das erste Mal erlebt man nur einmal und das sollte mit einer Person passieren, der wichtig ist, wie du dich dabei fühlst und dass du wirklich Lust darauf hast. Wichtig ist, dass ihr offen darüber sprecht.

Ein paar weitere Dinge sollte man vor dem ersten Mal ebenfalls überdenken: Ist auch mein Partner bereit? Haben wir für die Verhütung gesorgt? Ist es gesetzlich überhaupt schon erlaubt?

Ab wann ist Sex erlaubt?

Gesetzlich erlaubt ist Sex zwar ab 14 Jahren, aber nur dann, wenn der Partner nicht älter als 20 und nicht jünger als 14 ist, und es sich um einvernehmlichen Sex handelt. Wenn dein Partner älter als 21 Jahre ist, begeht er eine schwere Straftat – vor allem dann, wenn er zum Sex gedrängt hat. Dieses Gesetz soll Kinder und Jugendliche vor sexuellem Missbrauch von Erwachsenen schützen. Wenn du selbst 13 bist, dein Partner aber 14 oder 15, drückt das Gesetz auch mal ein Auge zu. Achtung: Die Gesetze in der Schweiz sind etwas anders. So ist Sex dort mit unter 16 Jahren erlaubt, wenn der Altersunterschied höchstens drei Jahre beträgt. Wenn man über 18 ist, ist Sex mit unter 16-jährigen eine Straftat.

Die richtige Verhütung!

Das Kondom ist die sicherste Verhütung, denn es schützt nicht nur vor einer ungewollten Schwangerschaft, sondern auch vor Geschlechtskrankheiten wie Tripper, Chlamydien und Co. Wichtig ist, dass ihr vorher schon mal geübt habt, wie ihr das Kondom überstreift, denn das ist manchmal etwas schwierig. Außerdem sollte man auch auf die richtige Kondomgröße achten, damit das Kondom nicht rutscht oder zu eng ist. Kondom aufrollen üben kann man zum Beispiel an einer Banane. Außerdem sollte man darauf achten, dass die Kondomverpackungkeine Risse oder Löcher hat und das Verhütungsmittel noch nicht abgelaufen ist.

Welche Stellung beim ersten Mal?

In welcher Stellung ihr Sex habt, bleibt euch überlassen. Empfehlenswert ist es, zuerst die Missionarstellung zu probieren. Wenn du beim Sex Schmerzen hast, solltet ihr wieder aufhören und es ein anderes Mal probieren. Lasst euch Zeit!

Paar hat Sex im Bett
Was genau ist Gleitgel, welche Unterschiede gibt es und in welchem Momenten kommt es zum Einsatz? Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...