• An diesen 7 verwirrenden Dingen erkennst du, dass er dich mag

    Wir haben ihre Gewohnheiten entschlüsselt und lüften das Rätsel.

weiterlesen

An diesen 7 verwirrenden Dingen erkennst du, dass er dich mag

Jungs sind doch verwirrend und manchmal ist es schwierig, ihre Signale zu deuten. Wir haben ihre Gewohnheiten entschlüsselt und lüften das Rätsel.

er-mag-dich-quer

Die älteste Geschichte der Welt. Ein Junge mag ein Mädchen, ein Junge neckt ein Mädchen auf dem Spielplatz und dann leben sie bis an ihr Lebensende. Kennst auch du die Liebesgeschichten, die im Sandkasten angefangen haben? Manchmal sind seine Anspielungen nicht sehr offensichtlich und förderlich für die Liebe. Vor allem im jungen Alter zeigen Jungs häufig durch Ärgern, dass sie ein Mädchen interessant finden. Manche sagen es jedoch auch direkt ins Gesicht! Verrückt, oder? Doch meistens ist es nicht so easy, wie es hier aussieht. 

Hier kommen 7 verschiedene Arten, wie Jungs zeigen, dass sie dich gut finden. 

1. Er wird ernst und leise

Ein Zeichen, dass ein Junge dich mag, ist, wenn er ernst wird. Er wirkt ruhig und nachdenklich und redet ganz ernsthaft mit dir. Er möchte nichts falsch machen und geht auf Nummer sicher. Er lässt dich reden und dir den Vortritt. 

2. Er hält alle Dating-Regeln ein

Ein anderes Zeichen, dass dich ein Junge mag, ist, wenn er sehr formell vorgeht. Er ruft dich nach genau drei Tagen an. Auch hier möchte er es nicht vermasseln und dich vielleicht durch Spontanität verschrecken. Noch eine Möglichkeit sieht er darin, sich wie ein Macho zu verhalten. Diese traditionelle Geschlechterrolle liegt ihm im Blut und nimmt er an, wenn er sehr unsicher ist. Er muss gar kein Macho sein!

3. Er beleidigt dich

Es ist kein Scherz! Manchmal beleidigt er dich aus Versehen, wenn er versucht, den Funken überspringen zu lassen. Aber manchmal ist es einfach nur peinlich. Er mag dreist und arrogant erscheinen, aber gib ihm eine Chance. Er versucht, sich mit dir zu verbinden, indem er dich herausfordert. Jungs tun das unter sich auch und zeigen damit Zuneigung. Bei uns Mädels geht das aber nach hinten los. Das muss er erst lernen!

4. Er prahlt ohne Ende

Ironischerweise ist das das größte Zeichen, dass er dich mag. Obwohl Überheblichkeit dich wahrscheinlich überhaupt nicht beeindruckt, sondern eher abschreckt. Er versucht damit, Werte zu schaffen. Kurz gesagt: Er will dich beeindrucken. Er will nicht mit dir konkurrieren, er will dir nur zeigen, was er dir bieten kann. Er versucht sich zu verkaufen.

5. Er zeigt keine körperliche Nähe

Dieses Anzeichen, dass er dich wirklich sehr gerne mag, ist das verwirrendste: Er initiiert keinen Körperkontakt. Das kann sehr komisch sein! Du gibst ihm vielleicht Zeichen und er springt so gar nicht drauf an? Das heißt auf keinen Fall, dass er sich nicht zu dir hingezogen fühlt. Jungs springen nicht immer auf die erste Chance, einem Mädchen näher zu kommen, an. Auch hier will er auf Nummer sicher gehen. Er möchte nicht zu voreilig sein und sich seine Chance vermasseln. 

6. Er stimmt dir bei allen Punkten zu

Ihr redet über Lieblingsessen- oder Lieblingsfarbe und er mag komischer Weise auch am liebsten Rot und isst am liebsten Kartoffelpuffer mit Apfelmus?
Ein klares Anzeichen dafür, dass er dich mag. Zwar ist "nachlabern" keine besonders tolle Idee, denn so lernst du ja nicht seine wirklichen Vorlieben kennen. In Wirklichkeit handelt er aber nur so, weil er dir zeigen möchte, dass ihr zusammenpasst und die gleichen Dinge mögt. 

7. Er läuft rot an

Ihr sitzt nebeneinander im Café und tratscht über die neusten Netflix-Filme, könnt gar nicht mehr aufhören zu quasseln. Er schlägt dir Liebesromanzen vor und läuft dabei rot an. Du fragst dich, seit wann Jungs auf Liebesfilme stehen?! Nun ja, bestimmt gibt es Filmrubriken, die ihn mehr interessieren, doch eigentlich ist seine Intention, dich auf einen kuscheligen Filmabend zu zweit aufmerksam zu machen. 

Mannomann, wieso müssen Jungs auch so kompliziert sein?!

Du hast uns noch nicht auf Instagram geaddet? Dann wird es jetzt höchste Zeit: maedchen_redaktion

mehr zum Thema