• Hilfe! Ist mein Freund sexsüchtig?

    An diesen Anzeichen kannst du es erkennen.

weiterlesen

Hilfe! Ist mein Freund sexsüchtig?

An diesen Anzeichen kannst du es erkennen. 

quersexsucht

Ähnlich wie Menschen von Sport, Schokolade oder Onlinespielen abhängig werden können, ist auch eine Suchtgefahr bei Sex möglich.

Wieso? 

Diese Frage kannst du dir ganz einfach selbst beantworten. Welche Gefühle lösen Schokolade oder Lachen mit deinen Freunden bei dir aus? Die Antwort ist eindeutig: Glück! Ist der Moment des Glücksgefühls vorbei, die Schokolade leer oder der Tag mit Freunden zu Ende, scheiden sich die Gefühlslagen der Menschen. Die einen sind zufrieden und denken an den schönen Moment zurück, die anderen jedoch wollen mehr, immer mehr. An dieser Stelle entsteht das Problem.

Hypersexualität

Anders als man bei zu viel Schokolade essen dick wird hat zu viel Sex keine negativen Auswirkungen auf den Körper. Die Reue nach dem Essen oder zwanghaftem Sex ist jedoch oft ähnlich. Auch Symptome wie Kontrollverlust, Vernachlässigung anderer Interessen und Isolation treten auf. 

Wenn aus Spaß Ernst wird

Das Wort Sexsucht lässt sich immer noch nicht genau definieren. Auch die genauen Zahlen sind nicht bekannt. Betroffen sind vor allem mehr Männer als Frauen. Auch entwickle sich Studien zufolge das sexuelle Suchtverhalten wenn überhaupt erst ab einem Alter von 25 Jahren. Also keine Panik, nur weil du gerne mit deinem Freund schläfst, heißt das nicht, dass du süchtig bist. 

Ab wann ist das sexuelle Verhalten nicht mehr normal, sondern gestört?

Fangen wir mal damit an aufzuzählen, worauf es normalerweise bei Sex mit dem festen Freund ankommt: Liebe, Zuneigung, Leidenschaft und Freude. Geht es Menschen mehr darum, ihren sexuellen Höhepunkt sehr häufig in kurzen Abständen zu erlangen, gekoppelt an Kontrollverlust und einem schlechten Gefühl im Anschluss, können dies Anzeichen für ein Suchtverhalten sein. Bei Menschen mit Hypersexualität dient Sex als Belohnung, soll schlechte Stimmung vertreiben oder Misserfolg im Beruf/Schule kompensieren. Sex ist in diesem Fall ein Fluchtmittel - wie Schokolade bei Liebeskummer.

Selfcare

Möchte dein Freund öfter mit dir schlafen als es dir lieb ist?! Sehr wahrscheinlich ist sein Wunsch nicht krankhaft! Er liebt dich einfach sehr und möchte dir nah sein. Nichtsdestotrotz solltest du mit ihm reden und auf keinen Fall mit ihm schlafen, nur weil er es möchte. 

Du hast uns noch nicht auf Instagram geaddet?! Dann wird es höchste Zeit: maedchen_redaktion

mehr zum Thema