• Cunnilingus: Alles über den Oralverkehr bei Mädchen

    Wenn Du beim Sex selten oder nie einen Orgasmus bekommst, ist es eine schöne Alternative, Dich von Deinem Freund oral verwöhnen zu lassen.

weiterlesen

Cunnilingus: Alles über den Oralverkehr bei Mädchen

Wenn Du beim Sex selten oder nie einen Orgasmus bekommst, ist es eine schöne Alternative, Dich von Deinem Freund oral verwöhnen zu lassen. Hierbei ist die Orgasmusgarantie um einiges höher!

Cunnilingus-maedchen

Viele kennen es unter dem Begriff „lecken“. Jungs saugen, küssen und liebkosen den Schambereich eines Mädchens, bis sie zum Orgasmus kommt. 

So fühlt es sich für Dich an

Wenn Dein Freund mit seiner Zunge an Deinen Schamlippen entlang gleitet und den Kitzler leckt, kann es sich sehr schön anfühlen. Beim Sex kann diese Partie mit dem Penis nicht stimuliert werden. Dazu gehört aber auch, dass Du Dich wohl fühlst. Überstürze nichts und lasse Dich zu nichts überreden. Bei dieser sehr intimen Praktik solltest Du Dich zu 100 Prozent wohl fühlen, damit Du das tolle Erlebnis auch genießen kannst! Viele Mädchen schämen sich, da die Scheide anders riecht, als der Rest des Körpers. Wenn Du Dich vorher wäschst, fühlst Du Dich vermutlich besser. Denn zu einem schönen Oralverkehr gehört Entspannung, sonst könnt ihr es Euch gleich sparen. Für manche Mädchen ist es aber auch einfach nichts. Sie mögen es nicht, wenn der Junge der Vagina soooo nahe kommt. Finde es einfach für Dich heraus.

Du möchtest gerne von Deinem Freund geleckt werden? Dann mache es Dir bequem und beachte die folgenden Punkte:

1. Habe Lust! Ein bisschen aufgeregt kannst Du vor dem ersten Mal schon sein. Überwinde aber keine Grenzen, die Du nicht überwinden möchtest. Knutscht ein bisschen rum, lasse Dich streicheln und schon kommt die Lust auf Oralverkehr von ganz allein.

2. Vergewissere Dich, dass Dein Freund es gerne machen möchte und es nicht ekelig findet.

3. Mache es Dir bequem! Am besten auf dem Rücken. Und nackt. Dieser Anblick wird Deinen Freund wahnsinnig machen!

4. Lasse ihn wissen, welche Berührungen und Intensitäten Du magst. Das kannst Du ihm mit Deinem Becken und Stöhnen sehr gut zeigen.

5. Habe Spaß! Denke nicht zu viel nach und genieße den Moment!

Lese Erfahrungen und teile Deine Gedanken im Forum

Du willst mit anderen Mädels über Deine Erfahrung reden und Dich austauschen? Hier kannst Du im Forum diskutieren!

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

Gruppensex: Muss das sein?

SEXTING: Darum solltest Du ihm keine Nacktfotos senden

Was ist eigentlich eine Libido?

mehr zum Thema