• Endlich! Die Schauspieler für die Verfilmung dieses Bestsellers stehen fest!

    Und Du kennst sie bestimmt!

weiterlesen

Endlich! Die Schauspieler für die Verfilmung dieses Bestsellers stehen fest!

Junge, attraktive, kluge Studentin trifft frechen, gut aussehenden Bad Boy und wird von da an nie wieder dieselbe sein. Na, klingelt’s? Richtig, es könnte um Twilight, 50 Shades of Grey oder dieses Buch gehen…

after-verfilmung-quer

….und zwar rede ich von der After-Buchreihe, genauer gesagt von der Verfilmung. Die Reihe umfasst fünf Bücher („After Passion“, „After Truth“, „After Love“, „After Forever“ und Before Us“). Und für alle, die es noch nicht wissen – darum geht es: Tessa Young ist eine junge, attraktive und kluge Studentin, doch wie es nicht anders kommen kann, trifft sie bereits an ihrem ersten Tag an der Uni auf Hardin Scott, den frechen Bad Boy. Auch wenn die beiden kaum Gemeinsamkeiten haben, lernt Tessa schnell, dass sich Gegensätze anscheinend doch anziehen. Sie verfällt ihm und wird von da an nie wieder dieselbe sein…

Die Verfilmung

Aber jetzt zurück zur Verfilmung: Die Dreharbeiten zu „After Passion“ sollen nämlich schon kommende Woche in Atlanta beginnen! Und wen können wir demnächst in den Hauptrollen auf der Kinoleinwand anstarren? Beginnen wir mal mit der männlichen Hauptrolle (da die ja für uns am spannendsten ist). Und das ist niemand geringeres aaaaals… Hero Fiennes-Tiffin!! Sagt dir nix? Nicht schlimm, Du könntest den gut aussehenden Schauspieler aus „Harry Potter und der Halbblutprinz“ kennen – und falls es immer noch nicht dämmert:

Und was ist mit der weiblichen Hauptrolle? Die übernimmt Josephine Langford (die Schwester von Katherine Langford, der Hauptdarstellerin aus „Tote Mädchen lügen nicht“).

Wir freuen uns schon jetzt rieeeesig auf den Kinostart und lesen in der Zwischenzeit nochmal alle Bücher…

mehr zum Thema