GNTM 2019: Diese Kandidatin rastet richtig aus!

GNTM 2019: Diese Kandidatin rastet richtig aus!

Dass es in jeder Staffel einen oder mehrere Charaktere gibt, die durch ihre direkte Art auffallen, hat wahrscheinlich bereits jeder bemerkt. Doch eine Kandidatin aus der aktuellen Staffel hat sich etwas richtig Fieses geleistet!

© Getty Images

Gisele Oppermann (31) hat ständig geheult, Tessa Bergmeier (29) war die Oberzicke, und auch Fiona Erdmann (30) machte sich bei ihren Mitstreiterinnen häufig unbeliebt. Diese GNTM-Teilnehmerinnen sind aber noch lange nichts gegen GNTM 2019-Kandidatin Jasmin (18) – oder auch „Joy“, wie sie gerne genannt wird. Zwar sind erst zwei Folgen der 14. Staffel ausgestrahlt worden, doch eins steht schon jetzt fest: Tränen und Streitpotenzial gibt es von Jasmin in Zukunft wohl nur zu Genüge. 

Nervenzusammenbruch in der ersten Folge

In Sachen Sendezeit ist Jasmin gerade auf dem aufsteigenden Ast – wenn es ums Modeln geht, eher weniger. Bereits in der ersten Folge fiel die 18-Jährige durch ihren Nervenzusammenbruch vor der ersten Fashion-Show nicht besonders positiv auf. Keine guten Voraussetzungen. „Ich bin gerade einfach nur so abgefuckt. Das war das Stressigste, was ich bislang bringen musste“, so die Top-35-Kandidatin. Klingt ja irgendwie nicht nach der großen Modelkarriere. Für einen Platz in der nächsten Runde hat es jedenfalls doch gereicht. Via Instagram erklärte sie den Zusammenbruch mit den Worten: „Ich war eben aufgeregt.“

Joy setzt noch einen drauf

Falls du jetzt dachtest, da kommt nichts mehr, irrst du dich. Denn Joy setzt noch einen drauf – und zwar mit der wahrscheinlich fiesesten Aktion, die es jemals bei „Germany’s next Topmodel“ gab. Während die Frankfurterin vor wenigen Tagen die Ausstrahlung der zweiten Folge schaute, filmte sie sich, kommentierte die Handlungen und postete dies in ihrer Instagram-Story. Klingt erstmal total normal – doch wie fies sie nicht nur ihre Mitstreiterinnen, sondern auch Heidi Klum und Wolfgang Joop beleidigte, geht gar nicht! Mittlerweile sind die Storys zwar wieder von der Plattform verschwunden, jedoch nicht aus unseren Erinnerungen. Sätze wie: „Ich kann ja nicht verneinen, dass die Mädels alle ganz süß sind, aber hinter dieser ganzen Kacke, Junge, sind alles Huren und Nutten“, fielen in den Videos. Bitte was?! 

Weiterer Eklat in Folge drei

Wie die Vorschau auf die kommende Folge am Donnerstag zeigt: Der nächste Eklat lässt nicht lange auf sich warten. Joy scheint erneut mit Heidi anzuecken, ist unaufmerksam und macht dadurch Fehler. Daneben hört man andere Kandidatinnen Sätze sagen, wie: „Also wenn sie jetzt nicht rausfliegt…“ Die Mitstreiterinnen scheinen also auch schon mächtig genervt von ihr zu sein – und nicht nur die. Auch Fans der Show lassen kein gutes Haar an ihr. Viele hoffen, dass Joy schon bald die Heimreise antreten muss.

Wir sind gespannt, wie weit es die Kellnerin aus Frankfurt bei GNTM schaffen wird.

klaudiaquer
...wir verraten's dir! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...