• GNTM: Diese beliebte Kandidatin hat sich verlobt

    Wir freuen uns sehr für sie!

weiterlesen

GNTM-Klaudia mit K hat sich verlobt!

Klaudia mit K war die wohl beliebteste Kandidatin der 13. Staffel von GNTM. Nun wird das Model ihren Felipe heiraten. 

Klaudia mit K und ihr Verlobter Felipe Simon

Auch wenn Klaudia Giez alias „Klaudia mit K“ am Ende der 13. Staffel von GNTM nicht Heidi Klums Nummer eins war – für ihren Schatz Felipe Simon ist sie es! An ihrem 23. Geburtstag stellte er ihr nämlich die alles entscheidende Frage: Er machte seiner Traumfrau einen Heiratsantrag. 

Klaudia mit K: Eine der beliebtesten GNTM-Kandidatinnen aller Zeiten

Auch wenn Klaudia mit K am Ende nur den siebten Platz bei GNTM belegte, ist sie bis heute nie in Vergessenheit geraten. Wie sie das schaffte? Mit ihrer Persönlichkeit. Fröhlich, frech und durchgeknallt – so lernten wir Klaudia kennen. Kein Wunder, dass sie in der Finalshow der 13. Staffel mit dem Ehrenpreis „Best Personality Award“ ausgezeichnet wurde. 

Klaudia mit K: Das ist ihr Verlobter

Genau wie ihre Fans – und wahrscheinlich noch viel mehr – verzauberte die 23-Jährige schließlich auch den brasilianischen Fotografen Felipe Simon. Pünktlich zu ihrem Geburtstag ging er nun vor ihr auf die Knie und hielt mit einem Verlobungsring um ihre Hand an. Auf Instagram verkündete das Traumpaar die süße News. Unter einem Post schrieb Felipe: „Es ist passiert! Ich habe Klaudia gefragt, ob sie meine Frau werden will und sie hat Ja gesagt.“ Die frisch Verlobte kommentierte das Ganze natürlich auch direkt: „Ich bin der glücklichste Mensch auf Erden. Ich liebe dich über alles Felipe!“ In einem kurzen Clip auf Instagram fasste Klaudia mit K das Ganze ebenfalls nochmal zusammen: „Ich zittere immer noch, mir ist richtig schlecht und ich heule die ganze Zeit vor Freude, weil ich immer noch nicht realisieren kann, was passiert ist. Das ist neben GNTM, was auch ein ganz großes Ereignis in meinem Leben war, das allergrößte Ereignis.“ Wann die beiden vor den Traualtar treten werden, ist noch nicht bekannt. 

mehr zum Thema