GNTM-Simone: Darum verliert sie ihre Follower

Alle gegen Simone? Darum verliert die GNTM-Siegerin ihre Follower

Simone Kowalski gewann die 14. Staffel von GNTM. Doch bei ihren Fans macht sich Simone immer unbeliebter. Warum?

© Getty Images Im Mai strahlte Simone noch auf dem Laufsteg des GNTM-Finales. Wie geht es ihr nun?

Im Frühjahr 2019 wurde Simone Kowalski zu „Germany’s next Topmodel“ 2019 gewählt. Seitdem hört man eher wenig von der 22-Jährigen. Die großen Model-Jobs blieben bisher aus. Zudem geht auch ihre Follower-Zahl auf Instagram immer weiter zurück. Wurde Simone nun alles zu viel?

GNTM-Simone: Auszeit nach GNTM-Sieg

Nur wenige Stunden nach dem GNTM-Finale und ihrem Sieg musste Simone eine Zwangspause einlegen. Die ehemalige Leistungssportlerin war vor ihrer Teilnahme an der Castingshow aufgrund einer Verletzung ein Jahr lang an den Rollstuhl gefesselt – und auch die GNTM-Strapazen wurden ihrem Körper auf den letzten Metern schließlich zu viel. So sagte sie nur kurz nach dem Finale:

Es geht mir sehr schlecht, ganz ehrlich. Gestern war noch fraglich, ob ich überhaupt mitmache, ich habe auf jeden Fall die ganzen Proben erst mal stehen und liegen lassen und sonst hätte ich das gesundheitlich heute nicht ausgehalten. Es ist ein Wunder, weil gleichzeitig der schlimmste Tag in meinem Leben war und gleichzeitig der beste, weil ich mich von meinem ganzen Schmerz der 21 Jahre, was ich erlebt habe, geheilt habe.

GNTM-Simone: Ist dies das Ende ihrer Model-Karriere?

Simone hat nach dem GNTM-Finale auf ihren Körper gehört, um ihre Gesundheit nicht aufs Spiel zu setzen. Doch hat sie damit ihre Modelkarriere riskiert? Die Zahl ihrer Instagram-Follower geht immer weiter zurück, große Model-Jobs bleiben aus und auf ihrem Instagram-Account findet man fast nur kurze Werbespots. Private Einblicke und Nachrichten an ihre Fans sucht man hier vergeblich – kein Wunder, dass ihre Fans da etwas enttäuscht sind.

GNTM-Sally nimmt Simone in Schutz

Doch Simone bekommt nicht nur Gegenwind – Ex-GNTM-Teilnehmerin Sally nimmt Simone in Schutz. Gegenüber „Promiflash“ berichtete Sally:

Die Rente oder die Miete bezahlt sich ja auch nicht von allein! Ich denke, sie ist da ein bisschen in einem Zwiespalt, den ich auch sehr gut nachvollziehen kann.

Trotzdem könne sie gut nachvollziehen, dass Simones Fans von den Werbe-Posts etwas genervt sind. Wie es Simone zur Zeit geht, weiß niemand so genau – aber vielleicht findet sie ja in den kommenden Monaten ein gutes Gleichgewicht zwischen privatem und bezahltem Content auf Instagram

Brenda Patea
Wie süß! Brenda Patea ist derzeit frisch verliebt – und zwar in einen berühmten Tennis-Star aus Deutschland. Wir verraten dir alle Details zu der neuen Liebe.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...